Wirkt der kraftsteigernde Aspekt von Kreatin schon bei der ersten Einnahme?

2 Antworten

Hallo,

die Einnahme solcher Präparate helfen nur denen, die damit verdienen.

Alles was sicher hilft ist ein regelmäßiges Training. Nicht jeder Mensch baut gleich schnell und gleich viel Muskulatur auf, niemand sollte sich deswegen verrückt machen oder Werbung glauben.

Ein vernünftige, ausgewogene Ernährung, ein angepasster Trainingsplan der immer wieder mal überarbeite und angepasst wird, keine Verletzungen riskieren, achte auf Deinen Körper, der hat eine Tagesform die sehr schwanken kann, und viel Zeit, dann wird das mit dem Körper auch was.

Aber niemals schnell, alles dauert seine Zeit.

Und wenn Du meinst, trotzdem noch was einwerfen zu müssen, dann iss (Bio)Quark = guter Eiweißlieferant.

Gruß

Trantor

Wenn du einen chronischen Kreatinmangel hast, dann vermutlich sofort.

Wie sollte man Kreatin vor und nach dem Training einnehmen? Wie viel Stunden Pause vor dem Training? Wie viel Gramm?

Hallo, ich möchte Kreatin zu mir nehmen, früher habe ich schon immer ca 3-4 gramm Kreatin jeden morgen zu mir genommen, auch bei ruhtagen. Nun möchte ich eher vor dem Training Kreatin einnehmen wie es auch viele andere machen, aus dem Grund das ich morgen schnell aus dem Haus muss und meine 30 minuten Pause zwischen Kreatin einnahme und Frühstück nur sehr schwer einhalten kann. Nun hatte ich mich informiert und es so verstanden das man auch nach dem Training Kreatin einnehmen soll und da stelle ich mir die Frage ob es nicht zu viel wäre (3g vor und 3g) einzunehmen. und zu welcher Uhrzeit müsste ich denn dann Kreatin zu mir einnehmen? Das waren meine wichtigsten Fragen. Vielleicht kann mir ja aber noch jemand sagen ob es Veränderungen gibt bei den Einnahmezeiten usw. wenn man noch ein anderes Suplement zu sich einnimmt/kombiniert.. Ein Dankeschön im Vorraus :)

...zur Frage

Ab wann wirkt die Pille, nach der ersten Einnahme?

Wie lange braucht es bis die Pille nach der ersten Einnahme wirkt ?

...zur Frage

Kreatin Einnahme ab wann sinnvoll (mit 16?)?

Kurz zu mir: 16 Jahre Trainingserfahrung: 1 Jahr im Studio, 6 Monate vorher Homeworkouts. Bisher gut aufgebaut, ordentlich Kraft zugelegt. Nun dir Frage: Bis jetzt benutze ich nur nach dem Training Whey Protein als Nahrungsergänzungsmittel. Ab wann würdet ihr sagen, dass sich Kreatin lohnen würde? Was sind die Nachteile? N halbes Kilo gibt's ja schon für unter 10€, mit 3g pro Tag kostet es ja jetzt auch nicht die Welt.. Würde es mir jetzt was bringen im Bezug auf Kraft und Muskelzuwächse? Und ja mir ist klar, dass Kreatin Wasser im Muskel eingelagert. Ab wann würde man erste Unterschiede bemerken? Was würde passieren, wenn man irgendwann mit Kreatin aufhört? Geht dann nur das Wasser aus der Muskulatur raus? Sollte man es jeden Tag einnehmen oder jeden 2.? Habe mich bisher noch nicht wirklich mit Kreatin beschäftigt.. Freue mich über jede hilfreiche Antwort und/oder Threads zum Thema Kreatin. Danke schonmal! LG

...zur Frage

Wie viel Gewichtszunahme hattet ihr bei eurer ersten Creatin Einnahme?

Wie viel Gewicht hattet ihr am Anfang (erste Wochen) zugenommen als ihr mit Creatin begonnen habt? Hattet ihr sichtbare Ergebnisse sehen können und gab es eine Leistungssteigerung?

...zur Frage

Frage zu: Beta Alanine und Kreatin

Hallo zusammen,

Ich trainiere jetzt nun schon seit 2 Jahren 3-4 mal die Woche. An Kreatin habe ich mich bis jetzt wegen den vielen Nebenwirkungen noch nicht ran getraut. Doch heute habe ich von Beta Alanine gehört das es besser sein soll als Kreatin. Wie sieht es denn dort mit Nebenwirkungen aus ? Ist es ungefährlich ?

Vielen Dank

...zur Frage

Muskelwachstum mit kreatin?

Ich mach momentan ein kreatin Kur. Ich wollte fragen ob ich auch dabei Muskelmasse aufbaue, die aber auch bleibt wenn ich mein kreatin Kur absetzte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?