Wirkt das Antibiotikum jetzt noch?

3 Antworten

Du solltest das auf jeden Fall dem Arzt mitteilen. Aber Durchfall ist als Nebenwirkung von Antibiotika bekannt. Der kam sicher nicht von dem Apfel. Dein Körper muss solche Mengen an Antibiotikum erstmal verkraften. 

Da das eine häufige Nebenwirkung ist, ist nicht damit zu rechnen, das die Wirkung ausbleibt, denn das Medikament ist ja bereits im Blut. 

Und ein Antibiotikum wirkt immer noch einige Tage nach.

Vielen Dank !! :)

0

Da polarbaer64 nun schneller war, ergänze ich nur:

Azythromycin erreicht ca. 2-3 Stunden nach oraler Einnahme die maximale Konzentration im Blut.

Wenn der Durchfall danach erst aufgetreten ist, kannst du davon ausgehen, dass das Medikament bereits resorbiert wurde.

Eine Einmalgabe Azythromycin bei unkomplizierter Chlamydieninfektion ist korrekt. Es gibt auch andere mögliche Antibiotika, die werden dann anders eingenommen.

2
@Maxxismo

Na, ein Glück, dass ich hier nicht allein auf weiter Flur stehe ;o) . Da scheint ja jemand in einer anderen Antwort komplett anderer Meinung zu sein ;o) . 

1

Alles klar , ich weiß Bescheid! Danke :)

1

Ja das stimmt ..

0

Wenn das der Artz gesagt hat, dann hat er seinen Beruf verfehlt!

Antibiotika muß man immer in einem zeitlichen Abstand von einigen Stunden nehmen, steht auch im Beipack Zettel!

Nein mir wurde das so gesagt

0
@lisalena11

Dann trifft das zu, was ich dir zuerst gesagt hatte!

Ich glaube das zwar nicht, aber wende dich an den Schlaumeier u. frag ihn!

0
@Wonnepoppen

Man sollte nicht vorschnell jemanden als Schlaumeier betiteln... . . Es ist tatsächlich so, das man bei Chlamydien die Antibiotika-Kur auf einmal nimmt. Bei Azithromizin sind es zwar nur zwei auf einmal, aber du weißt ja nicht, welches Medikament die Fragestellerin hat, da kann es genausogut 3x auf einmal sein..

Häufig eingesetzte Antibiotika
Bei einer „gewöhnlichen“ Chlamydien-Infektion besteht die Behandlung oft aus einer Kur mit dem Antibiotikum Azithromycin. Hierbei schlucken Sie einmalig 2 Tabletten à 500mg.

http://www.dokteronline.com/de/blog/krankheit/chlamydien-behandlung/

2
@polarbaer64

gut, einmalig, aber nicht gleichzeitig, sondern über den Tag verteilt, so meinte ich das?

0

Vielen Dank !! Ich gebe Dir total recht.. weißt du ob es schlimm ist dass ich etwas Durchfall hatte ?

2

Ne, im Gegensatz zu dir, kennt der Arzt mehrere Therapieregimes.


Antibiotika muß man immer in einem zeitlichen Abstand von einigen Stunden nehmen, steht auch im Beipack Zettel!

Das ist so pauschal nun wirklich hagebüchener Blödsinn. Du hast die Wirkweise der verschiedenen Antibiotikaklassen und die unterschiedlichen Erreger und ihre Lokalisation offensichtlich nicht verstanden (oder nie gelernt).

Wie kommt man ohne Fachwissen zu der Arroganz, jemandem der fast 15 Jahre Ausbildung hinter sich hat, Inkompetenz zu bescheinigen?

2
@Maxxismo

Hast du die Ausbildung?

Jedenfalls habe ich schon öfter eins genommen u. dann entweder, morgens u. abends, oder auch nur einmal am Tag.

Daher kann ich nur von meinen Erfahrungen berichten,oder auch die meiner Enkel,  ohne arrogant zu sein !

0
@Wonnepoppen

Wer ist denn hier arrogant? Du beharrst ja auch auf deiner gegenteiligen Meinung, obwohl man im Internet genügend oft die Aussage findet:

Je nach Präparat muss das Antibiotikum einmalig oder über einen Zeitraum von bis zu zwei Wochen eingenommen werden.

http://www.geschlechtskrankheiten.de/chlamydien/

Es geht so oder so... . 

2
@polarbaer64

das hat doch mit arrogant nichts zu tun, vielleicht etwas stur, aber ich betone nochmal, daß ich aus eigener Erfahrung geschrieben habe.

Ich habe es versucht zu erklären, also sollte das jetzt  reichen, um das ganze zu beenden ?

0
@Wonnepoppen

Ja, ich habe die Ausbildung.

Wenn du nur auf deine persönlich Erfahrung zurückgreifen kannst, dann solltest du nicht den behandelnden Arzt demontieren. Das ist echt ein No-Go.

Solche Äußerungen senken beim Patienten die Therapietreue, was zu einer längeren Heilungsphase und schlechterem Outcome führt.

Schreib halt demnächst, dass du das komisch findest, weil du es nie erlebt hast. Es finden sich dann schon Leute, die das fachlich bestätigen oder widerlegen können.

Wer sich herablassend verhält und eine übertriebene Selbsteinschätzung zeigt, verhält sich definitionsgemäß arrogant.

Nix für ungut, kann passieren. ^^

2

@wonnepoppen natürlich bist nicht du gemeint 🙈 Danke für deine hilfreiche Antwort !!

0

Habe mich vertan ... Danke an polarpaer!

1

Wirkt das Antibiotikum jetzt noch ?

Ja es wirkt noch. Der Durchfall kommt übrigens vom Antibiotikum.

Was möchtest Du wissen?