Wirksames Hausmittel gegen Pickel undlMitesser?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

-- Peeling mit grünem Tee....Koche eine Tasse mit grünem Tee, behalte danach den verwendeten Teebeutel. Schneide den Teebeutel auf und verteilen den Inhalt des Beutels auf der Nase und auf allen anderen Problemzonen. Der Tee, der reich an Antioxidantien ist, wirkt auf der Haut wie ein mildes Peeling und macht die Haut weich und rein.

-- Reibe Teebaumöl auf die Mitesser auf der Nase oder du tupfst die Nase mit Teebaumöl ab und trägst dann Aloe Vera Gel auf.

-- Eiweiß gegen Mitesser....Eiweiß trocknet ölige Flecken und löst Mitesser. Geben Sie etwas Eiweiß in eine Schüssel, rühren Sie dann eine Hand voll Maismehl ein. Danach verreiben Sie diese Paste auf Ihren Mitessern. Lassen Sie die Eiweiß-Paste für 30 Minuten drauf. Befeuchten Sie Ihre Hände mit warmem Wasser und massieren Sie die Paste sanft in Ihre Haut. Zum Schluss gründlich mit warmem Wasser abspülen.

Weitere gute Tipps in diesem Link = http://www.mittelgegenpickel.de/mitesser-auf-der-nase/

-- Kamillendampfbad

-- Bei einem Mitesser Peeling verwendw einfach haushaltsübliche Salz oder Meersalz (Totes Meersalz gegen Pickel) und mischen es mit Milch. Vermische diese beiden Substanzen so lange bis eine breiflüssige Masse entsteht. Dann trage die Masse auf dein Gesicht Gesicht auf, lassen die Gesichtsmaske circa 10 bis 15 Minuten einwirken und wasche dein Gesicht mit lauwarmem Wasser ab.

-- Ja.....Rosenwasser entfernen überschüssiges Fett aus den Poren ohne die Haut zu reizen ...Rosenwasser gilt als wahrer Jungbrunnen für die Haut und ist für jeden Hauttyp geeignet. Aufgrund seiner energetischen Eigenschaften findet Rosenwasser schon seit der Antike in der Medizin, Kosmetik und Parfümerie seinen berechtigten Einsatz. Rosenwasser sorgt für eine angenehme Belebung deiner Gesichtshaut, reinigt sie porentief und fördert bei regelmäßiger Anwendung einen frischen und zarten Teint. Rosenwasser besitzt eine natürliche antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung und hilft somit vorbeugend vor Pickeln und Mitessern. Vorhandene Hautunreinheiten können durch die Anwendung mit Rosenwasser beseitigt werden.

Probier was aus und viel Erfolg----LG elenore

Vielen Dank fürs goldene Sternchen!

0

also ich mach das zwar nciht regelmäßig(zu faul) aber ich bin mir sicher , dass es hilft: 2mal in der woche einen heißen dampf mit salz drinnen machen , das öffnet die poren und das salz reinigt, so was merkt man ja auch im dampfbad danach ist die haut immer viel reiner als vorher... der dreck wird rausgeschwitzt usw... außderdem kannst du honig ausprobieren das desinfiziert auch , wünsche viel erfolg :S

Hey! Hier ist mein suuuper duper Tipp, der echt hält, was er verspricht. Und zwar solltest du 2-3 mal die Woche Hirse essen (du kennst Hirse, oder? Ein Getreide), einfach mit Wasser 7-10 min. köcheln lassen und dann, jenachdem wie du's magst, mit Apfelmus essen. Es ist der Wahnsinn! Ich habe auch unreine Haut, besonders auf der Strin, und seit ich Hirse regelmäßig esse, habe ich reine Haut! Ich kann es dir nur ans Herz legen ;-) Also, viel Erfolg wünsche ich dir :-) LG Maggy

Was möchtest Du wissen?