Wirklicher Unterschied zwischen "GPU" und "VPU" bei NViDiA GTX 260?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für den Fall dass noch jemand nach dieser Information googelt.

Für neuere nVidia-Grafikkarten gilt: VPU = Video Processing Unit. Das ist der Chip der im Wesentlichen den Prozessor bei der Decodierung von aufwändigem Videomaterial unterstützt. Z.B. BluRay oder HD-Video.

Quelle: http://forums.guru3d.com/showthread.php?t=356222

VPU = Visual Processing Unit = GPU

Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Dies gilt z.B. bei ATI-Grafikkarten.

Hier ist mein Screenshot von meiner Sidebar, aber mein NViDiA Inspector zeigt genau das selbe an

Meine Sidebar - (Computer, Technik, Grafikkarte)

Genau das Gleich bei mir. GPU ist bei mir ausgelastet, wenn ich ein Spiel spiele. VPU ist ausgelastet wenn ich mehrere Video Vollbildanwendungen wie Flashplayer und ProgDVB ( Programm für DVB-Reciever am PC ) auf zwei Monitoren laufen habe.

Ich finde die Frage wurde noch nicht geklärt.

0

Was möchtest Du wissen?