Wirklich zuverlässiger DSL-Speedtest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Speedtests sind nicht sehr zuverlässig. Es hängt immer von vielen Faktoren an. Deiner Internet Geschwindigkeit, Serverstandort, Upload Geschwindigkeit des Servers. Für genauere Ergebnisse sollten größere Daten übertragen werden. Dann kann man den Mittelwert nehmen. Es hängt aber auch dort davon ab, wie schnell der Server ist von dem die Datei gesendet wird. Die Ergebnisse können aber auch zwischen den Tageszeiten variieren, da die Auslastung unterschiedlich ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir n schnellen Server und lade dir ne große Datei mit nem downloadmanager(jdowbloader, ...) runter. Damm kannst du die MB/s sehen. Diese multipliziert du mit 8 und du hast Mbit/s

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schau im menü deines routers nach....bei den fritzboxen geht das problemlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keinen genauen DSL Speedtest, das liegt schon in der Natur des Internets.

Ein Speedtest kann nur messen wie Schnell die Verbindung von dir zu Server X ist.

Irgendwelche Probleme und Latenzen die auf dem Weg dahin existieren werden nicht berücksichtigt. Auch nicht ob der Server überhaupt genug Leistung hat um die Leitung von jedem der gerade testet aus zulasten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Zitat:) "Bei wieistmeineip.de sind die Tests immer relativ gleich, liegt immer zwischen 1.200kbit/s und 1.600kbit/s."

Der Test ist für mich seriös. Wenn Du ihn machst, sollten alle parallel laufenden Anwendungen geschlossen sein insbesondere Livestreams. Es hängt auch von der Tageszeit ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

speedtest.net ist der beste. Und bei 32mbit sollten im besten falle 3,2 mb pro sekunde geladen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?