WIRKLICH spannende (Psycho-)Thriller -BÜCHER

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo.

Wie wäre es mit "Amokspiel" von Sebastian Fitzek oder "Hinterhältig" von Roderick Anscombe ? Beides sehr empfehlenswerte Bücher. Ein bisschen softer aber auch spannend ist "Am Ende des Schweigens" von Charlotte Link.

Zudem finde ich Simon Beckett immer sehr spannend, du hast geschrieben, dass du Chemie des Todes gelesen hättest, es aber nicht packend fandest. Probier einmal die ganze Reihe. Ich empfand sie als äußerst mitreißend.

Vieleicht konnte ich dir ja weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barocklady
29.03.2012, 13:16

Danke fürs Sternchen :)

0

Wie wäre es mit den Büchern von Jussi Adler Olsen er hat einen wunderbaren Schreibstil und eine sehr Fesselnde Erzählweise. Teilweise auch ein wenig Kritik an die Gesellschafft und umschlungen von schaurigen Verbrechen und Intrigen. Einer der besten Autoren in dem Bereich meiner meinung nach. Chris Carter ist allerdings auch nicht schlecht bisher. Und zu guter letzt hätte ich noch das Buch "Tödliches Spiegelbild" von Thomas W. Simpson. es ist fesselnd und eine Originelle Idee. Hoffe weitergeholfen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir das Buch Gottes Kinder von Vanessa Seyfert sehr empfehlen. Man kann es auf Amazon.de und bod.de kaufen. Es ist mein absolutes Lieblingsbuch. Probier es einfach mal aus. Ist auch garnicht so teuer und es gibt es auch als Kindle Edition 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sebastian Fitzek und John Katzenbach schreiben meiner Meinung nach sehr spannende Bücher, die auch durchaus mit einer spannenden Atmosphäre aufwarten. Simon Beckett fällt für dich ja offensichtlich aus. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

villeicht Intensity oder Irsinn von Dean Koontz

Wenn du eher auf hHorror stehst, dann Zerfleischt von Tim Curran, Ist harte Kost aber auf eine gewisse Art und Weise hat es mich gefesselt das Buch, aber wie gesagt sehr, sehr blutig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobstar1
27.03.2012, 16:16

Cody McFadyen ist auch ein guter Autor

Sebastian Fitzek auch wie manche schon erwähnt haben.

0
Kommentar von Schneemobil007
29.03.2012, 12:40

Intensity hört sich sehr interessant an (habe es vorhin mal gegoogled/t). Danke für den Tipp!

0

Cupido, Mädchenfänger und die Chemie des Todes fesseln dich nicht!? Dann weiß ich ja auch fast nicht weiter, die Bücher sind doch super spannend. Vorallem die Fortsetzungen von der Chemie des Todes. Simon Becket hat noch weitere Bücher rausgebracht (Voyeur, Obsession,..), die sind auch sehr spannend. Es gibt zudem ein Buch, das nennt sich "der Skorpion", den Atuor habe ich leide rvergessen, auch das Buch hat mich sehr gefesselt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tobstar1
27.03.2012, 16:04

Der Skorpion von Lisa Jackson, den hab ich nicht so spannend gefunden! Noch dazu ist der Klappentext total Irreführen. Es wird behaubtet das im laufe der Geschichte eine FBI Agentin entführt wird, wann geschieht das in den letzten 15 Seiten des Buches. Damit man weiß wie es weiter geht muss man den zweiten Teil kaufen. Wie gesagt man kann Ihn lesen, teilweise spannend aber mehr auch nicht.

0

Gut finde ich " Der Augensammler " von Sebastian Fitzek

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch's mal mit der Gretchen-Reihe von Chelsea Cain - Die sind hammer!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Raum 213

Tote Mädchen lügen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

charlotte link schreibt echt gute psychothriller, die zwar nicht sehr blutig sind (meistens), aber eigentlich wirklich fesseln. Wenn nicht probiers mit cody Macfayden, dessen Bücher sind genial!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ugly pretty special, earthcore, darlah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?