Wirklich nur eine Magenschleimhautentzündung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

hey, ich habe auch ab und zu eine gastritis durch stress aber so eine schwellung wie du sie beschreibst habe ich nie. bei einer starken gastritis hat man ein druckgefühl, Appetitlosigkeit und auch zum teil Übelkeit. also bei mir ist es so. mein hausarzt hat aber eine gastroskopie (magenspiegelung) durchgeführt um die diagnose auch zu bestätigen. auf jeden fall rate ich euch auch zu einem gastroenterologen zu gehen und eine magenspiegelung in betracht zu ziehen. alles gute euch!

Man hüte sich vor Ferndiagnosen und Therapievorschlägen ala Schnabelwal. Deine Frage kann nur durch eine internistische Untersuchung mit Gastroskopie und Ultraschall geklärt werden. Die Therapie ergibt sich dann aus diesem Befund.

genau so ist es ...

0

Hallo, wie der auf so eine Diagnose kommt , finde ich äusserst fragwürdig. Macht mal einen Termin bei einem Gastroenterologen , der ist der Facharzt auf diesem Gebiet , und lasst deine Mutter mal sorgfältig untersuchen. Selber vermute ich nichts , da ich nur Betroffener war , in ähnlicher Angelegenheit, aber das ist ja bei jedem anders. Gute Besserung für deine Mutter , und macht zeitnah einen Termin.

VG pw (-:

Ist das die Gallenblase...Galle und Aufregung nennt man seid jeher in einem atemzug...da läuft einem die Galle über, sie spuckt Gift und Galle wenn jemand SEHR wütend ist.

Kauft Wermut udn Schafgarbe im Reformhaus oder Apotheke. Schafgarbe kannst du auch draussen pflücken, manchmal sogar im Garte als UNKRAUT. Das ist eines der berühmtesten Heilkräuter überhaupt...damit heilen sich Mensch udn Tier seid Jahrmilklionen..auch der ausgegrabene Neanderthaler hatte schafgarbe zwischen den Zähnen. In Österreich nennet man es auch Bauchwehkraut.

Ich rate Euch, sie soll vor dem Essen Wermuttee trinken (wenn du selber magst kannst du auch wilden Wermut draussen suchen, heisst bei uns Beifuss..wirkt ähnlich aber weniger bitter). Und nach dem essen Schafgarbetee. Oder Schafgarbe in Olivenöll erhitzen, aufküheln lassen, abfiltern...fertig ist ein Massageöl für die lädierte Bauchregion..

Viele bekommen heute sogar mehrfach die Gallenblase rausoperiert...vielleicht können wir ihr das ersparen...denn die Probleme kommen nachher wieder wenn die Ursache nicht bekämpft ist.

Schgafgarbe enthaöt auch Phytoporgesteron, das ist das Wohlfühlhormon der Frau!!! Das macht entspanner, sie regt sich nicht mehr so auf.

Im Öl kann das Hormon durch die Haut diffundieren udn man umgeht die Leber, die das Hormon zu rasch abbbaut bei oraler Aufnahme. Also ist das Teetrinken ineffektiver..aber erstmal eine Lösung bis du das Öl hergestelölt hst.

Akut Baldriantropfen 20 Stk - wirken sofort im Magen;) Kümmel, Fenchel, Anis und Gänsefingerkaut zusammen in Olivenöl einlegen und eine woche an dei Sonen stellen..ergibt ein gutes Krampföl für den Bauch.

Was möchtest Du wissen?