Wirklich lustige Witze, Flachwitze, Sprüche etc.

9 Antworten

  • "Seit wir zu Geld

gekommen sind, ist meine Frau

dauernd unterwegs. Bridge,

Tennis, Golf,

die Schneiderin. Ich sehe sie höchstens noch eine Stunde

pro Tag."

"Sie Ärmster!"

  • "Ach, die eine Stunde geht auch vorüber!"

Warum dürfen Oskar

Lafontaine und Gerhard Schröder nicht gemeinsam mit der Lufthansa

fliegen?

Weil die Fluggesellschaft bei einem Absturz sieben

Witwenrenten zahlen müsste.

  • Jesus, Chuck Norris und ein

Priester fahren mit einem Boot auf einem See. Plötzlich steigt Jesus

aus und läuft auf dem Wasser. Chuck Norris tut es ihm gleich, steigt

aus dem Boot und läuft auf dem Wasser. Der Priester faltet die

Hände, und betet: "Lieber Gott, bitte mach, dass ich auch auf

dem Wasser laufen kann."

Danach steigt der Priester aus dem

Boot - und geht unter.

Da sagt Jesus zu Chuck Norris: "Meinst

du, wir hätten ihm sagen sollen, wo die Steine sind?"

Darauf

Chuck Norris: "Welche Steine?"

wie heisst die Frau von Herkules ? Fraukules

wie heisst das Gegenteil von Overmars ( niederländ. Fußballprofi ) ?

- Unterbounty

Flacher als Holland!

2

Hast du schon mal über Witze nachgedacht?

Das witzige an einem Witz ist oft die Pointe. Und der Überraschungseffekt dieser. Aber wenn man jemandem einen Witz erzählt, dann weiß er das etwas witziges kommt/kommen sollte, wodurch der Witz an Wirkung verliert bzw. nicht mehr lustig ist/sein kann. Zumindest kann ich deswegen nie über Witze lachen. Wie andere das können verstehe ich nicht.

Zu welchem Arzt geht Pinochio?

Hols-Nasen-Ohren-Arzt

Was ist denn ein Isenbohnpolopundoldreier?

Ganz einfach: Ein Schrankenwärter auf plattdeutsch.

Klein Erna geht mit ihrem neuen Freund spazieren. Plötzlich sagt sie: Hein willst du mal sehen wo ich am Blindarm operiert bin? Oh, ja, sagt Hein und freut sich schon. Klein Erna zeigt auf die vielen hellen Lichter die sie sehen können und sagt: Guck mal Hein, da ist das Hafenkrankenhaus, da bin ich am Blindarm operiert.

Klein Erna arbeitet beim Friedhofsgärtner. Eines Tages soll sie einen Kranz zum Krematorium bringen. Sie fährt mit dem Fahrrad und Kranz los. Kommt nach einer Stunde wieder und hat den Kranz immer noch. Wat is den mi di los, froogt de Boss? Ja, Chef ich habe überall gesucht, doch einen
Krämer Torium habe ich nicht gefunden, nur Krämer Meier, Seedorf und Meiners, keinen Torium.

Viel Spaß

Was ist der Unterschied zwischen einer Fau und einer Lokomotive? Die Lokomotive fährt hart über die Weichen und die Frau, weich über den harten.

0

Was möchtest Du wissen?