Wirklich Krank oder braucht sie nur Aufmerksamkeit?

5 Antworten

Es gibt Menschen, die ewig auf Händen getragen werden möchten und keinen Schritt alleine machen. Du und der jetzige Ex sollten gemeinsam mit ihr eine Wohnung suchen. Da müsst Ihr jetzt alle mal durch. Sonst sprecht mit ihren Eltern/Familie, ob sie jemand dort aufnehmen kann. Sie wird schon wieder einen "Dummen" finden, der sie umsorgt. Wäre auch im Interesse des Kindes, das leidet sicherlich auch unter den Spannungen in der Wohnung.

Deine Freundin nutzt dich aus und will dich oder ihr Umfeld erpressen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist sie psychisch nicht ganz normal. Sie braucht offensichtlich professionelle Hilfe durch einen Psychotherapeuten, was ein Psychologe nicht automatisch ist, sondern nur wenn er eine entsprechende Zusatzausbildung hat, genau so wie Pädagogen. Für geistige Störungen sind primär Ärzte für Psychiatrie zuständig, von denen auch viele zusätzlich Psychotherapeuten sind. Beim "Physiologen" war deine Freundin mit Sicherheit nicht. Entweder hast du dich verschrieben oder es liegt ein Irrtum vor. Du persönlich wirst deiner Freundin nicht helfen können. Wenn du sie bei dir aufnimmst, läufst du Gefahr, selbst ein Fall für den Psychiater zu werden. Es gibt auch stationäre Behandlungen in Kliniken für Psychiatrie, Psychotherapie oder Psychosomatik. Unklar ist mir, was dabei mit dem Kind werden könnte. Kann es beim Vater bleiben oder bei der sonstigen Familie? Wenn deine Freundin mit Selbstmord "droht" kann sie wegen akuter Selbstgefährdung auch zwangsweise in die Psychiatrie eingewiesen werden. Du selbst musst für sie keine Verantwortung übernehmen. Ich glaube nicht, dass sie nur Aufmerksamkeit will. Wenn eine Frau 1 oder sogar 3 Jahre beim jeweiligen Ex bleibt, kann ich das nur als krank verstehen, zumindest besteht eine Persönlichkeitsstörung (weiteres Stichwort: Kauf zu enger Kleidergrößen). Wenn deine Freundin professionelle Hilfe ablehnt, geht es ihr noch nicht wirklich schlecht und du läufst Gefahr, dasses dir auch immer schlechter gehen wird!.

Vielen dank für deine ehrliche Antwort.

Ja, ich habe mich verschrieben. Ich meinte eine Psychologen. ;)

Sie hat mir gegenüber noch nie gesagt das sie sich umbringt. Allerdings ihren beiden ex Freunden gegenüber. Wenn ich sie dann daraufhin ansprechen behauptet sie das nie gesagt zu haben oder weicht mir aus.

Der Vater des Kindes wollte die kleine gerade deswegen zu sich holen. Er hat mich mehrfach angeschrieben und mich um Hilfe gebeten. Allerdings bin ich hin und her gerissen es ist meine beste Freundin und ich kann ihm doch nicht helfen das ihr die kleine weggenommen wird. Wobei mir die kleine so leid tut....

0
@Duckeey

Entschuldige, wenn ich dich nochmals korrigiere: Wenn, dann handelt es sich es um Psychotherapeuten. Zur Sache: Wenn auch der Ex hllf- oder ratlos ist, dann wäre doch die Option mit dem sozial-psychiatrischen Dienst beim Gesundheitsamt nicht schlecht. Du könntest ja zusammen mit dem Ex dorthin gehen. Gegen einen späteren Hausbesuch bei deiner Freundin wird der Ex dann ja auch nichts einzuwenden haben. Alle Beteiligten können dadurch nur Gewinnen.

0
@Duckeey

ich kann deinen Konflikt wegen "der kleinen" verstehen. Wenn deine Freundin jedoch aus Uneinsichtigkeit ihr Umfeld ausnutzt, so wird auch das Kind früher oder später Schaden erleiden. Für deine Freundin kann das Kind ein willkommenes Objekt sein, es als Waffe einzusetzen und damit schwer zu belasten! Auch wenn es deiner Freundin zunächst weh tun kann, brauchst du keinesfalls ein schlechtes Gewissen haben.

0

Versuch doch einmal mit ihr gemeinsam eine Wohnung zu suchen (weit weg oder nah dran bleibt ja dir überlassen). Bzw. mit ihr zusammen zum Psychologen zu gehen.

Hey Danke für deine Antwort. Ich habe ihr bei der Wohnungssuche schon versucht zu helfen allerdings ist ihr keine Wohnung gut genug. Momentan bin ich selbst auch auf der suche nach einer neuen Wohnung und hab sie schon einige male mit genommen. Sie bekommt momentan Geld vom Amt da sie in Elternzeit ist und hätte am liebsten eine 80m2 Wohnung mit Balkon und renoviert und mitten in der Stadt und das muss ja auch unbedingt in einer bestimmten Stadt sein also dort wo sie jetzt mit ihrem ex wohnt.(Natürlich zahlt ihr das kein Amt) Zum Psychologen möchte sie nicht gehn. Ich habe ihr vorgeschlagen das wir gemeinsam dort hin gehen doch sie erfindet immer irgendwas warum sie da nicht hin gehen kann.

0
@Duckeey

Vgl. meine Antwort. Du kannst die Angelegenheit auch alleine mit dem sozial-psychiatrischen Dienst des Gesundheitsamtes besprechen. Da sind Ärzte und Sozialarbeiter etc. tätig. Die können dann bei deiner Freundin einen Hausbesuch machen und deiner Freundin Hilfe anbieten. Dies kann auch dich entlasten.

0

Nicht zum Psychologen, sondern zum Psychotherapeuten, was auch ein zusätzlich qualifizierter Psychologe sein kann (vgl, meine Antwort).

0

Borderlinerin nervt Klasse und stört?

Hallo,

wir haben in der Klasse eine mit Borderline... so weit ok. Aber sie lässt es "voll raus" hängen.

Wir sollte doch alle Rücksichtnehmen, so weit so gut. Aber sie streut Gerüchte oder wenn sie nicht da ist bremst sie den Unterricht.

Wir sind fast alle genervt. Es kann doch nicht sein, das EINE Person alle ausbremst.

Auch dieses ständige Manipulieren von ihr stört und treibt viele in den Wahnsinn... kurz das Klassenklima ist nicht mehr schön!

Gespräche mit ihr sind fast sinnlos, weil wir ja die Bösen sind und nicht mal etwas tolerieren... aber Toleranz basiert auf Gegenseitigkeit.

Habt ihr Ratschläge und Tipps? Oder selber schon mal solche Probleme mit Borderlinern gehabt?

...zur Frage

Mein Pferd scharrt auf dem Putzplatz. Was kann ich dagegen tun?

Meine Stute scharrt auf dem Putzplatz sobald ich ihr keine Aufmerksamkeit mehr schenke. Auch wenn ich nur kurz weggehe, um irgendetwas zu holen fängt sie damit an. Sie hört auch nicht auf wenn ich laut "Nein" rufe, erst wenn ich wieder zu ihr gehe hört sie auf ! Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

...zur Frage

Festnahme am Flughafen?

Und zwar geht es darum das meine jetzt Ex-Freundin mich bei der Polizei in den Usa angezeigt hat weil ich sie angeblich bedroht habe.

Jetzt ist meine Frage wenn ich die ESTA-Erlaubnis bekomme ob ich dann am Flughafen festgenommen oder wieder zurück nach Deutschlang geschickt werden kann.

...zur Frage

Warum dreht ein Pferd grundlos durch?

Hallo liebe Pferdefreunde,

eines der Pferde die mit meinem Pferdchen zusammen im Stall stehen (sie verstehen sich eig nicht besonders gut), flippt immer total aus sobald ich mein Pferd aus der Box hole (beispielsweise zum Reiten gehen möchte, Fotos machen, etc.). Er fängt an non-stop zu schreien, äppelt und kreiselt im Stall. Manchmal poltert er noch gegen die Boxenwand...All das obwohl sein kleiner bester Kumpel (Pony) neben an steht. Er ist also nicht alleine.

Es interessiert ihn auch nicht wenn Leute im Stall sind, etc.... Er dreht durch. Nach einer Viertelstunde beruhigt er sich dann mal wieder ( nur in der Box, auf der Koppel nicht) aber sobald er mein Pferd kommen hört fängt er wieder an.

Was mir ziehmlich auf die Nerven geht da man sich dann immer beschwert dass seine Box aussieht als hätte eine Bombe eingeschlagen... Wenn ich mal was mit meinem Pferd machen wollte.

Wenn man das Pony rausholt und mein Pferd drinnenlässt ist dasselbe. Mittlerweile lässt er schon einen seiner 'Rumheulgewieherer' raus sobald ich alleine in den Stall komm, da er weiß dass ich ihn nicht mitnehme.

Er ist schon 18 Jahre alt und wurde früher nie von seinen Mitbewohnern getrennt. Wenn man mit ihm alleine zum Reiten, etc. geht stöhrt ihn das nicht, dass er alleine ist...sobald er Alleinige Aufmerksamkeit hat.

Hat jemand Tipps wie man ihm das abgewöhnen kann? Danke im Vorraus. :)

Wenn es jetzt nicht ein Pferd wäre würde ich das 'aufmerksamkeitsgeil' nennen.

...zur Frage

Warum pfeifen die Heizungen?

Hallo Ihr Lieben.

Ich finde es echt grausam... Jetzt kommt der Winter wieder und due Heizungen werden aufgedreht... Sobald unten i.wer dreht, fängt es bei mir oben an zu pfeifen -.- ... dann drehe ich .. dann pfeift es unten und da dreht wer.. usw..

Warum pfeifen die denn eig. ?? Das nervt wie sonstwas!

LG

...zur Frage

Hatte ich es mit einem Narzissten zu tun? Wo kann ich mir Hilfe holen?

Hi
Gestern stellte ich eine Frage, wie ich meinen Ex, der mich psychisch zerstörte, vergessen kann. Ich war, und bin es irgendwo immer noch, psychisch abhängig von ihm, dieser Mensch sah nur SICH. Meine Fehler, wurden immer thematisiert, aber dass er selbst viel größere Fehler beging, sah er nie.
Daraufhin wurde ich von einem User auf den Narzissmus aufmerksam gemacht. Ich las stundenlang auf verschiedenen Seiten, fand auch sehr viel darüber, und stellte fest, dass sein Verhalten original wie das eines Narzissen ist. Zum Nachlesen bzgl. Des Verhalten meines Ex-Freundes, wäre sehr nett falls das jemand tut:
https://www.gutefrage.net/frage/bin-ich-fuer-immer-gebrandmarkt-wie-soll-ich-den-unmenschen-vergessen-wie-soll-ich-jemals-wieder-vertrauen?foundIn=list-answers-by-user#answer-253747042
Der Grund, warum ich heute diese Frage stelle ist zum einen, um eure Meinung zu erfahren. Rede ich mir das nur ein, ist das absoluter Quatsch, oder denkt ihr auch, dass er eine Persönlichkeitsstörung hatte? Ich telefonierte lange mit meiner besten Freundin, und die Verhaltensmuster passen einfach alle...
Nur, was ich nicht verstehe: Sind diese Menschen einfach egozentrische A...löcher, die es nicht kümmert, was der Rest der Welt denkt und fühlt, oder können sie gar nichts für ihr asoziales Verhalten?
Also, sollte mein Ex bsp. Diese psychische Krankheit haben: kann er dann was für sein Verhalten, oder ist das gar nicht in seiner Hand? Den darauf habe ich beim besten Willen nichts gefunden. Und weiß wer, wo ich mir Hilfe holen könnte?
Habt ihr auch schon einmal Erfahrungen mit einem Narzissten gemacht? Wäre nett, wenn wer davon berichten könnte. Ich bedanke mich über hilfreiche Antworten im Voraus, viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?