Wirklich interessantes Urlaubsziel?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wie die Anderen schon schrieben, ist Mallorca eine wunderschöne Insel. Für mich einzigartig und wunderschön, kulturell, geschichtlich wie kullinarisch interessant und landschaftlich sehr abwechslungsreich ist der Luberon in der Provence. Durchzogen von kleinen Städten und Dörfern, die jedes für sich wiederum einzigartig sind und faszinierende Entdeckungen bieten wie der samstägliche Markt in Apt (einer der schönsten der Provence), Roussillon mit den Ockerfelsen und auch auf einem solchen Gelegen, Lacoste mit der Schloßruine der Familie de Sade ... Unterkünfte gibt es vielfältige und für jeden Geschmack wie zum Beispiel Le Quinquerlet (www.quinquerlet.com) auf einem Hügel über Apt inmitten von Lavendel- und Weinfeldern und lichtem Wald.

aus der Schloßruine der Familie de Sade in Lacoste - (Urlaub, Reise) Um Roussillon - (Urlaub, Reise)

Meine Mutter will zb. nach Mallorca aber das finde ich einfach schrecklich. Ich möchte wohin wo es etwas interessantes gibt und nicht Ballerman und Konsum herrscht

Auf Mallorca gibt es tausende von schönen Ecken, "Ballermann" ist nur ein kleiner Bruchteil den man auch meiden kann wenn man nicht auf diese Partymeile steht.

In der Tat gibt es auf Mallorca wunderschöne Gegenden. Aber nicht nur auf Mallorca, sondern auch in Italien, Südfrankreich, Spanien...

Als Beispiel nenne ich dir die Versilia-Küste und die Apuanischen Alpen in Italien: www.urlaub-im-olivenhain.de Dort kannst du dich über diese Gegend informieren, aber dies ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt. Aber dort hast du tatsächich das, was du suchst: Viel Natur, einzigartige Gegenden und interessante Besichtigungsmöglichkeiten, Die gesamte Kultur und die vielen Kunstschätze der toskanischen Städte mit eingeschlossen. Sicher gibt es das aber auch woanders.

Viele Grüße, Toskana-Kalle

Mallorca ist abseits der Touristentrampelpfade eine wunderschöne Insel. Ich habe früher auch immer gedacht "nee, das ist nichts für mich". Stimmt aber so nicht. Allerdings ist es am schönsten, wenn man außerhalb der Hauptreisezeit fährt/fliegt. Schön sind auch die Kanaren und wenn Du Natur pur magst, dann kann ich die kleinen Inseln, wie La Gomera, La Palma und El Hierro empfehlen. Weniger Touristen, kleine, schöne Hotels und Natur, Natur, Natur. Elba, Sardinen und Malta sind ebenso wunderschön - aber wie bei allen touristisch erschlossenen Gegenden muß man sich auch außerhalb der Touristenzentren bewegen.

Du solltest mal dein Bild vim Mallorca schärfen. Da gibt es mehr als eine Strasse.

Ansonsinsten Teile doch mal mit, was Du interessant findest und welche finanziellen Möglichkeiten gegeben sind.

Die kanarischen Inseln, Madeira oder vllt etwas in D wie zB Bornholm, Sylt oder Usedom.

Malorca besteht nicht nur aus Ballermann, da gibt es schon sehr viel mehr zu sehen als dieser 2 km Strandabschnitt......

Ansonsten kommt es eben darauf an... wie währe es sonst mit Teneriffa ?

Und nuja, Alles hat seinen Preis, Malediven sind ja auch ganz nett :-)

Also wenn es etwas Besonderes werden soll kann ich wirklich nur die Seychellen empfehlen. Wir waren dort zur Hochzeitsreise und es war der absolute Oberhammer. Vllt hilft dir das hier weiter: www.desroches-island.com/de/startseite

Viel Glück und Spaß beim Urlaub - egal wohin es geht!!!

Martina

Natürlich kannst Du einen Urlaub mit dem Schiff in der Antarktis buchen, wo Du Pinguine, Wale und ähnliches beobachten kannst. Genauso kannst Du eine Safari in Kenia buchen. Nur ob sich Deine Mutter das leisten kann, ist eine andere Frage.

Naja, es wird sicher seinen Grund haben weshalb deine Mutter nach Mallorca möchte. Die meisten Touris (außer den Ballermännern) fahren ja nach Mallorca da es recht preiswert und schnell erreichbar ist. Es gibt auch auf dieser Insel recht schöne Ecken - aber der Massentourismus ist nun mal da.... Da sieht es zB auf Formentera und Menorca schon deutlich besser & ruhiger aus.

Wenn das Geld keine Rolle spielt und ihr Zeit habt (ne Woche lohnt da nicht) dann kann ich euch nur weiter entfernte Ziele empfehlen - im Folgenden einige meiner bisher besuchten Favoriten: - Mexiko - Florida - Puerto Rico (Super!) - Die Grenadinen - Belize

und ansonsten im asiatisch - pazifischen Raum:

  • Lombok
  • Hainan
  • Palawan
  • Palau
  • Tonga

....ach, da kommt man gleich ins schwärmen und die Reisesehnsucht packt einen ;-(

Nur mal am Rande: Mallorca ist nicht nur Ballermann! Die Insel hat viel mehr zu bieten als das. Und wenn du mal ein bisschen bei Google stöberst, wirst du schnell merken, dass der Ballermann nur einen winzigen Teil der Insel ausmacht. Gerade das Innere der Insel ist sehr schön.

Alternativ wären vielleicht auch die Kanaren ein interessantes Ziel. Das gibt jetzt keinen Kulturschock aber bietet trotzdem eine atemberaubende Natur / Vegetation.

Eines der letzten Abenteuer an einen mystischen Ort ist eine Reise nach Machu Picchu.

Wenn Du dabei auf die (relative) Komfortvariante des Fluges-Busses-Zuges verzichtest und a la Bingham den alten Inka-Pfad benutzt, wird das ein unvergessliches Erlebnis.

Aufschlussreiche web-Seiten dazu gibt es genügend. Einfach mal belesen.

Als etwas bodenständigere Alternative kann ich bestens Mauritius empfehlen. In jeder Hinsicht (Menschen/Bevölkerung - (grandiose) Natur - Kulturen - Strände) traumhaft.

Wenn es in Europa sein soll, bietet sich beispielsweise Südschweden als Urlaubsziel an. Wunderbar entspannte Menschen und eine ursprüngliche Natur garantieren ein wunderbares Reiseerlebnis.

Änhliches gilt für Südfrankreich / Provence. Natur und Kultur pur. Avignon, Arles, Nimes, St. Trop und Aix alleine sind schon die Reise wert. Dazu die duftenden Lavendelfelder und Klosteranlagen sowie eine Kanutour durch den Canyon du Verdon und das Lebensglück ist perfekt.

Ach Gottchen, es gibt so viele schöne Fleckchen Erde, die man ansehen sollte.

Ich wünsche Dir ein gutes Händchen bei der Wahl Deines Urlaubsziels.

Ich finde Menorca sehr schön, und auch Ibiza hat wunderschöne Seiten, und nicht nur Party.

Island! Island! Island!

Ganz viel einzigartige Natur! Vulkane, Geysire, Solfateren... Lavafelder, Wasserfälle, Gletscher... Heiße Quellen, "Hotpots" ...

Und eine schöne Hauptstadt, "echt hip" - Island ist klasse!

Was möchtest Du wissen?