Wirklich Hws?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür können einige Sachen ursächlich verantwortlich sein.
Du erwähnst den Blick aufs Handy, wo dir nach einiger Zeit schwummrig wird. Augen reagieren halt stark auf Wassermangel (https://www.amazon.de/Sie-sind-nicht-krank-durstig/dp/3935767250), Nährstoffmangel und Überbeanspruchung ohne Muskelausgleich.
Soll heißen: viiiiel mehr trinken, spezielle Augennahrung (https://www.smarticular.net/perfekte-augengesundheit-dieser-drink-kann-die-sehschaerfe-bewahren/) Augenübungen (https://www.smarticular.net/fitness-fuer-die-augen-uebungen-bewahren-die-sehschaerfe/) - all das kann bei Mangelzuständen Schwindel bzw. Schwummrigkeit auslösen.

Auch wenn die Statik im HWS-Bereich gestört ist, gibt es als eine mögliche Ursache Blockaden. Darüber würde ich mal mit dem Osteopathen sprechen, der dir zeitweise geholfen habe. So jemanden hätte ich dir auch empfohlen, da sie nicht nur Symptome bekämpfen, sondern Ursachenb aufspüren und beseitigen.

Falls eine Blockade im HWS-Bereich dahintersteckt und du das selbst herausfinden willst, versuch doch mal die Übungen von Dr. Liebscher-Bracht, der sehr praktikable Übungen hier zeigt:

https://www.youtube.com/watch?v=IHWs6uzc87w

Du merkst dann, ob es dir gut tut.

Meiner Erfahrung nach können solche Beschwerden nicht psychosomatisch sein - diese Einstufung wählen Ärzte immer nur, wenn sie keine Diagnose wissen. Solch gravierende Symptome haben immer eine physische Ursache, die man eben heraustüfteln und dann beheben muss.

Ich hüte mich da inzwischen vor Orthopäden, die . wie in meinem Falle schnell mal eine Kortisonspritze aufziehen bzw. einem irgendwas einrenken wollen (ist mir alles passiert!) - der Nacken ist viel zu empfindlich für solche Versuche - da würde ich mich immer wehren und nur Fachleute ranlassen.

Seit ich das Buch 'Schwachstelle Genick' von Dr. Bodo Kuklinski mehrmals gelesen habe, bin ich gewarnt. https://www.amazon.de/Schwachstelle-Genick-Halswirbels%C3%A4ule-unaufhaltsamen-Krankheitsgenerator/dp/3899010752/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1527287868&sr=1-1&keywords=schwachstelle+genick

Seither weiß ich auch, dass Beschwerden, wie du sie hast, auch von Kiefergelenken kommen können, die nach einer Zahnbehandlung mit zu lange zu weit offenem Mund 'verstellt' sind, also wo die Zähne schief mahlen oder nicht richtig aufeinandertreffen, . Wenn das passiert ist, müsstest du dich ab und zu mal blitzartig auf Zunge oder Wange beißen, was saumäßig weh tut: daran erkennt man solch eine Blockade. Hier ist der Zahnarzt der richtige, um eine Verordnung (manuelle Therapie mit Schwerpunkt CMD) zu bekommen und dir solch einen Fachmann mit dieser Zusatzausbildung zu suchen.

Es gäbe noch viele Möglichkeiten - aber dabei will ich es erstmal bewenden lassen. Vielleicht kommst du damit ja schon weiter - ich wünsche es dir. Sonst frag nochmal.

Alles Gute!

Danke für die tollen Tipps.

Das mit dem Wasser ist tatsächlich garnicht verkehrt, da ich selber festgestellt habe das ich zu wenig trinke und das will ich verändern. Und vllt wird es dann tatsächlich mit der Zeit besser werden. Wer weiß vllt brauche ich Zeit bis alles normal wird.

Danke nochmals

0
@preity16

Ja bitte, das habe ich gern gemacht. Ich finde immer, das Einfachste kann man gleich probieren (und da gleich ranklotzen). Bitte sag nicht 'vielleicht' - das dämpft den Schub, den du gerade hast, wieder runter, aber für Heilung muss man volle Kraft voraus gehen und auch an das, was man tut, fest glauben und überzeugt sein. Sonst sabotiert man sich selbst. Es muss auch nicht lang dauern - manchmal geht es schnell - erwarte es einfach!

Das wünsche ich dir!

Du kannst noch mit viel trinken viel natürliches Vitamin C verbinden (frisch ausgepresster Zitronensaft ins Wasser und trinken, und Beeren, Acerola, Zitrusfrüchte, usw.) - das spült freie Radikale und Nitrat aus und hilft damit auch gegen Schwinkel. Es gibt so vieles.

1
@Spielwiesen

Ein Dank habe ich selbstverständlich hinterlassen. Steht da drunter. genauso wie Daumen hoch.

Gesehen hast du es vielleicht nicht.

1
@preity16

Tut mir leid, ich habs wirklich nicht gesehen. also danke jetzt auch fürs Sternchen!

Mich würde jetzt noch interessieren (ohne dir zu nahe treten zu wollen), ob und was dir schließlich geholfen hat und was besser geworden ist. (Nur für mich, ob ich richtig gelegen habe mit meinem Rat)

0
@Spielwiesen

Hi, habe dein Beitrag auch erst jetzt gesehen.

Alles gut klar. Also glaube so die Massage in der hoch akut Fahse wo ich bei jeder kopfbewegungen Schwindel bekamm ohne das es ein Lagerungschwindel war.

Und der Osteopath und muss noch was gutes los werden der Kopfkissen den habe ich weicher befüllt. Seitdem besser. Und der nächste morgen war auch besser.

Mit freundlichen Grüßen

1

Klingt fast so wie meine eigene Leidensgeschichte.. erst mal tuts mir leid für dich. Bei mir kam letztendlich raus, dass ein großer Teil die Psyche war, aber auch zum Teil ein Lagerungsschwindel. Also ein Kristall (?) hat sich in meinem Ohr gelöst und der sorgt für die komischen Schwindelattacken. Geh mal zum hno-Arzt und frag mal nach einem Test wegen lagerungsschwindel.

Erstmal danke für deinen Beitrag, beruhigt mich, dass ich nicht ganz alleine stehe und nicht verrückt bin. Tut mir auch leid, dass ee bei dir das psychisch war.

Danke nochmals.

1

Was kann man gegen verspannungschwindel machen?

Hallo, ich bin sehr verspannt im nackenbereich momentan und wenn ich aufstehe habe ich das Gefühl es zieht mir die Füße gleich weg und mir ist schwindelig, 1frage, kommt der Schwindel von den verspannungen? & 2. Was kann ich machen das es meinem Nacken und dem Schwindel besser geht. Danke für die antworten

...zur Frage

Bronchienbeschwerden und "Atemstolperer"?

ich hab mit meinen bronchien probleme, hausstaub- & pollenbedingt, im winter isses dann die trockene raumluft in kombination mit der kalten luft draussen, meine lunge & herz is ok und wurden kontrolliert, jetzt isses aber so, dass wenn meine bronchien belegt sind, ich öfters mal bei tätigkeiten so komische "atemstolperer", bzw. so schnelles pochen im hals hab, es is extrem irritierend, was kann ich dagegen tun, bin ratlos & gehts jemanden vielleicht ähnlich?

danke für antworten

...zur Frage

Unangehnehmem Druck und Knackenende Knirschende Geräusche im Nacken Oberkiefer?

Moin habe diese Symptome schon länger. Es ist eine Art spannung von Nacken der vom gefühl her in den Oberkiefer geht. Bei der kleinsten bewegung knackt es im Nacken ober Kiefer. Morgens oder nach Alkoholkonsum ist es extremer. Sonst immet Schwindel sehstörung und Benommenheit stark. Weiß jemand ein Rat? Dankee

...zur Frage

Ich denke und hinterfrage viel zu viel was kann ich tun?

Ich kann meinen Gedankenfluss kaum stoppen. Ich zerbreche mir den Kopf bei jeder kleinigkeit. Überdenke alles 100 mal und am Ende bringt es mir nichts. Dazu folgt es meist zu Depressionen/depressive Stimmungen. Was hilft dagegen am besten?

...zur Frage

Kann ein verspannter Nacken schwindel und Augen probleme verursachen?

Hallo hab seit einigen Tagen Probleme mit dem Nacken und zeitgleich kam auch die Probleme mit denn augen, Kopfschmerzen, Augen schmerzen und dem schwindel gefühl. Und ich wollte einfach mal wissen, ob die Verspannung so etwas verursachen kann?

...zur Frage

Wie ist das psychologisch zu erklären?

Jeder will alt werden, aber keiner möchte alt sein.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?