wirklich hilfreiche Tipps gegen Liebeskummer?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir hat es sehr geholfen Serien (damals sex and the City) und haufenweise Schokolade zu essen. Klingt total Klischee Haft aber ich habe mich richtig ausgesuhlt. Mit Freundinnen gesprochen und Bücher gelesen geweint bis es nicht mehr ging. Mich nach einer Zeit aufgerappelt, irgendetwas an mir verändert, meine Freundinnen haben mich an die Hand genommen und sind feiern gegangen. Neue Typen kennengelernt, geflirtet. Und irgendwann hatte ich wieder Spaß und man kommt langsam aber doch über den Ex hinweg. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollst du auch nicht. Du sollst das verarbeiten. Trauern das gehört dazu. Mach eine Liste gute Seiten, schlechte Seiten. Red mit einer guten Freundin. Es vergeht. Wenn es frisch ist tut es weh dann heul, lass deine Gefühle zu. Du wirst darüber hinweg kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen anderen Partner/in, das ist Ablenkung genug. Da ist der/die Alte schnell vergessen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider gibt es nichts gegen Liebeskummer.....
Mach Dinge die dir gut tun umgebe dich mit netten Menschen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zocken feiern saufen einfach beschädtigen dann vergisst man das ganz schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist auch verdammt schwer. Mir hilft reden mit Freunden. Eine Freundin empfahl mir Tagebuch zu schreiben. Seitdem blogge ich. Einfach mal öffentlichmachen, was das Arschloch mir angetan hat!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neu verlieben 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?