Wirken diese Abschreck Bilder auf den Zigarettenpackungen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Nein, die Zahl der Raucher ist dadurch nicht zurück gegangen, das war auch nicht das Ziel davon. Rauchen ist eine Sucht, die Leute wissen in der Regel was das mit ihnen macht und da lassen sie sich auch nicht von einem Spruch oder einem Bild davon abhalten. Das ganze soll eher dazu dienen Leute davon ab zu halten mit dem rauchen an zu fangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Wahrscheinlich finden manche Jugendliche es sogar cool, trotzdem zu rauchen.

Die Älteren nehmen ggfls. die Abbildungen von z. B. Raucherbeinen wahr, kennen auch sehr viele Menschen, die seit zig Jahren rauchen, kennen aber niemanden mit einem Raucherbein.

Andere fühlen sich inzwischen dermaßen gegängelt (z. B. durch ein Rauchverbot in kleinen Kneipen), dass sie keine Lust mehr auf eine Beeinflussung durch den Staat haben und trotzig reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Hüllen die diese Schockbilder verdecken.

Und ich kenne Ärzte und Krankenschwester, die solche Schockbilder tagtäglich live vor Augen haben, die Raucherbeine amputieren müssen, Lungen- und Kehlkopfkrebs behandeln müssen und verschlossene Adern öffnen. Und die rauchen trotzdem wie ein Schlot.

Die Menschheit ist schlicht gnadenlos strunzdämlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drewfire6392
15.10.2016, 13:24

ich habe mal einen gesehen der im rollstuhl saß und 2 schläuche in der nase hatte damit ihm sauerstoff zugeführt wird 

und ja er war dabei am rauchen .. 

0

Bestimmt nicht. Rauchern ist es bewusst was sie ihrem Körper antun und was für folgen es haben kann. Das heisst, man wusste es einfach davor da ändern die Bilder auch nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerOnkelJ
15.10.2016, 13:54

Es ist mehr die Sucht!

Ich kenne nur einen der sagt "Ich rauche weil es mir schmeckt!"

Die anderen stehen dazu dass es die Sucht ist...

0

Das einzige, das wirklich "wirkt" wäre eine drastische Preiserhöhung. Die Packung sollte 50 Euro kosten und die gesamte Preiserhöhung an die Krankenkassen fließen, damit die Nichtraucher, die die Finanzierung der Behandlungen von Rauchern mittragen müssen, entlastet werden.

Aber auf die einfachsten Ideen kommt natürlich niemand. Statt dessen wird auch noch teures Geld für dumme Bildchen ausgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Drewfire6392
15.10.2016, 13:23

warum sollte der staat oder die zigarettenfirma wollen das leute aufhören zu rauchen es wird eine solch drastische maßnahme nicht geben weil zigaretten mit einem sehr großen anteil zur haupteinnahme quelle des staates zählt 

0

@ WasGlotznDu

Solche Bilder schrecken überhaupt nicht ab, sonst würden nicht immer mehr Jugendliche und noch jüngere zum Glimmstengel greifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube nicht das die bilder die raucher abschrecken soll sondern eher die leute die noch nicht rauchen 

wobei ich dieses eine bild mit dem kind das eine kippe im mund hat total unnötig finde

ich denk mir da immer ein kind das noch keinen klaren gedanken fassen kann sieht auf einer zigarettenpackung ein anderes kind/baby das eine zigarette im mund hat 

dadurch könnte das kind ja denken das das normal ist weil es ja nicht weiß was das zu bedeuten hat 

nichtmal ich weiß was dieses bild für einen sinn haben soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es wurde zuspät gehandelt, mittlerweile können die meisten Kinder nicht mal mehr Bilder lesen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Bilder halten keinen Raucher ab!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein!! Weil auf den schock die Raucher sich erst recht eine oder zwei Anzünden 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?