Wireless Gaming-Headset (Turtle Beach Ear Force X41)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aso, dass mit dem 7.1 Sound wusste ich gar nicht: Danke! Wegen deinen Vorschlägen: Das AX PRO ist mir definitiv zu teuer! Das AX 720 ist vom Preis her schon besser, aber auch nicht wirklich gut. (Ich will kein gebrauchtes kaufen) Auch die Bewertungen sind eher mittelmäßig, zwar nicht schlecht, aber auch nicht sehr gut. Ich hätte schon lieber ein mehr-als-4-Sterne-Headset. Bei weiterem Suchen bin ich dann auf das Turtle Beach Ear Force X12 gestoßen. Was haltet ihr davon?

Danke für die schnelle Antwort. Hab mir das Tritton-Headset angeschaut. Gibt eigentlich nichts auszusetzen: Schaut nicht schlecht aus und hat gute Bewertungen. Das einzige Problem ist der Preis. Ich weiß, dass Turtle Beach ist teurer, aber ich finde es sieht doch ein bisschen wertiger aus und es hat auch 7.1 Surround Sound. Es wäre nicht schlecht wenn noch jemand andere Beispiele hat. Trotzdem Danke!

die turtlebeach headsets sind alle recht störunganfällig, heisst du hasst ab und an verbindungsprobleme (soll bei den neuen px500 usw. behoben worden sein) und die haben ganz oft ein hintergrundrauschen, finde ich absolut unschön und nervig ! die verarbeitung des X41 wirgt billig und man hat das gefühl es ganz vorsichtig behandeln zu müssen, damit es nicht zerbricht ;)

generell können funkheadsets schon gute qualität haben und auch mit kabelgebundenen headsets mithalten, allerdings sind die kabelgebundenen i.d.R. etwas billiger, bei gleicher quali oder so gar besserer und störungen durch irgentwelche anderen funksignale die so durch deinen raum schwirren sind auszuschließen. ich würde immer ein kabelgebundenes produkt kaufen.

das Tritton AX PRO oder AX 720 könnte ich dir als alternative zum X41 empfehlen, ist etwas teurer aber das isses wert denke ich. 7.1 sound wird übrigens nicht von der xbox unterstützt ;) nur 5.1 sound

Was möchtest Du wissen?