Wird Windows 10 gelöscht wenn ich meinem Laptop zurücksetze?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

bevor du derartige Änderungen vornimmst, solltest du dein Gesamtsystem unbedingt mit einem Backup-Tool eines Drittanbieters sichern, z.B. mit Macrium Reflect free. Mit dem zugehörigen Notfalldatenträger kannst du später alles wieder so herstellen, wie es jetzt ist, selbst wenn dein Rechner nicht mehr bootfähig ist. Desweiteren kann das Backup dazu dienen, deine persönlichen Daten wiederherzustellen. Backupdateien lassen sich nämlich als virtuelles Laufwerk in dein neues System einbinden. Dadurch können mittels Dateimanager (Explorer) Daten vom alten System auf das neue kopiert werden.

Wenn du deinen Rechner mit dem Tool deines Geräteherstellers zurücksetzt, wird er in den Auslieferungszustand  gebracht. Damit gehen Windows 10 und in der Regel alle deinen persönlichen Daten und Programme verloren. Du kannst Windows 10 aber weiterhin kostenlos herunterladen und deinen Rechner wieder damit aufrüsten:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Nach dem Upgrade solltest du dein Windows 10 -System auf einem externen Datenträger erneut mit deinem Backup-Tool sichern. 

LG Culles 

es gibt übrigens zwei Windows interne Funktionen, wenn man das System zurück setzen möchte: 1. Auffrischen: Daten bleiben erhalten. x86 Software muss neu installiert werden 2. Zurück setzen: Windows 10 wird neu installiert und alle anderen Daten gelöscht. Backup ist aber immer zu empfehlen, und nicht nur bei gravierenden Änderungen, sondern regelmäßig! ansonsten hat Culles schon alles erwähnt.

0
@TW1920

Die Funktionen sind beschissen. Meines Wissens nach hat man danach auch wieder das alte Betriebssystem und nicht mehr Windows 10. Besser ist eine saubere Neuinstallation über einen zuvor erstellten Installationsdatenträger. Geht auch um einiges schneller.

0

Ich habe einfach auf zurücksetzten geklickt. Nach einiger Zeit waren meine ganzen Daten weg so wie ich es wollte aber Windows 10 war noch da. Also alles bestens.

0

Du musst Windows einfach mit dem eigenen Tool zurücksetzten, dann bleibt alles wie es ist

Nein du löschst nur die selbst runtergeladenen Daten. Aber nur wenn du in Windows 10 zürcksetzen drückst.

Was möchtest Du wissen?