Wird Windows 10 bei Wiederherstellung gelöscht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei der Wiederherstellung wird windows 10 so wiederhergestellt wie bei der erst Installation , 

Der Key ist im Bios und bei microsoft gespeichert. Du kannst windows 10 bei Bedarf beliebig oft neu installieren

eine komplette neuinstallation bekommst Du , wenn Du die windowstaste + R drückst . schreib da rein systemreset.exe 

Du kannst Dir auch eine windows 10 DVD brennen , dann hast du was für den Notfall

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smartbrain007
09.01.2016, 20:37

Okay...danke!! :)

1

wenn der vorbesitzer alle persönlichen daten und dokumente, alle individuellen programme gelöscht oder deinstalliert hat, dann musst du keine angst vor trojanern oder spionage haben. auf der windows-oberfläche finden solche schweinereien nicht statt, das passiert viel tiefer.

hast du vom vorbesitzer auch die lizenz (coa) von win 8 mitbekommen? nur dann bist du der legale lizenzinhaber und kannst mehrfach win10 re-installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von smartbrain007
09.01.2016, 18:45

Ne, soweit ich weiß nicht..aber bei den win 8 ern ist das doch auch gar nicht mehr so mit dabei..man kann es nur noch iwie so rauslesen oder..? 😁

0

Windows 10 bleibt drauf, Windows 8 ist schon lange futsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?