Wird, wenn man Zeitung austrägt, das Wohngeld gestrichen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein.... das zählt alles unter der Einkommensfreigrenze und wenn deine Mum dir nicht glaubt soll sie halt in der Wohngeldstelle anrufen ;)

Hallo, ich denke nicht, dass euch das Wohngeld gestrichen wird, nur weil du dir in sehr geringer Höhe ein Taschengeld dazu verdienst. Aber du oder deine mum ihr könnt doch mal bei eurem Sachbearbeiter einfach nachfragen vom Wohnungsamt ob dies so tatsächlich wäre oder nicht. So hast du eine fachliche Aussage. Ich drück dir die Däumchen und LG :)

Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Du machst einen Ferienjob und die 30 Euro sind eher eine Aufstockung des Taschengeldes.

Was möchtest Du wissen?