Wird was abgezogen ALG II?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du mit 19 noch bei den Eltern wohnst & ihr alle als Bedarfsgemeinschaft zählt, die Alg 2 bezieht, dann ändern sich natürlich die Bezüge sobald jemand Vollzeit arbeitet.

Solltest Du einen Vollzeit-Job bekommen, fällst Du wahrscheinlich aus der Bedarfsgemeinschaft ganz raus. Das würde bedeuten: Dein Mietanteil an Eurer Wohnung & Dein Regelsatz würde nicht mehr vom Jobcenter übernommen. Dafür kannst Du dann ja selbst aufkommen mit Deinem Gehalt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du meinst bestimmt 120 und nicht 1200 Euro?  ;-))

Soweit ich weiß, darf man 120 Euro zum HartzIV dazu verdienen...Ohne das etwas abgezogen wird.

Melden mußt du ihn der ARGE aber trotzdem.

Solltest du aber tatsächlich 1200 Euro meinen und es wäre ein Vollzeitjob ...dann bekämst du auch kein HartzIV mehr, denn dann bist du nicht mehr arbeitslos!



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?