Wird während Krankengeld Bezug weiter in die Rentenkasse eingezahlt?

4 Antworten

Hallo Paulina42,

Sie schreiben:

Wird während Krankengeld Bezug weiter in die Rentenkasse eingezahlt?

Währen des Alg1 Bezuges werden ja weiter Beiträge zur Rente gezahlt ( oder nicht?) wie ist es beim Krankengeld Bezug?

Antwort:

in der Regel  "Ja!"

Siehe hierzu z.B. unter folgendem Link der DRV!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/1_Lebenslagen/02_Start_ins_Berufsleben/02_Berufseinsteiger/03_das_zaehlt_fuer_ihre_rente/das_zaehlt_fuer_ihre_rente_node.html

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Vom Krankengeld werden Beiträge für die Renten- und Arbeitslosenversicherung einbehalten.

Der Bezug von Krankengeld ist pflichtversicherte Zeit.

ALG1 und Erwerbsminderungsrente-Anrechnung?

Hallo liebe Leser, heute kam der Breif von der Rentenkasse, ich bekomme eine halbe Rente. Da ich noch ALG1 erhalte wird das ja gegengerechnet. Leider hat die Rentenkasse nicht mein ALG1 als Gegengehalt gerechnet sondern dass was ich vorher verdient hatte. Jetzt bekommen ich zwar Rentenanspruch aber scheinbar ist mein früherer Lohn zu hoch für die Auszahlung der Rente. Das kann doch nicht sein oder? Jetzt wird mir das ALG1 wahrscheinlich gekürzt und ich habe keine Gegenfinanzierung? Sehe ich das richtig? Kann die Rentenkasse einfach den Lohn ansetzten, den ich gar nicht mehr bekomme? Muss ich noch ALG1 zurückzahlen? Antrag war von Dezember 2012. Über Hilfe wäre ich echt dankbar.

Oder soll ich mich Vollzeit beim AA zur Verfügung stellen, aber meine Arbeitsvermittlerin will mich loswerden. Das gibt wieder Ärger.

Gruß Euer Goldfisch

...zur Frage

Kein Krankengeld beantragt. Neuanmeldung Arbeitsagentur ALG1

Hallo ich hoffe mir kann hier jemand weiterhelfen. ich versuche es kurz u knapp zu fassen.

-Ich war arbeitslos und bezog ALG1. -Danach hat mich mein Arzt für 6 Wochen krank geschrieben und die Arbeitsagentur hat mich abgemeldet,sowie meine Krankenkasse.Von der Krankenkasse hab ich eine Mitgliedsbescheinigung "zur Vorlage beim Arbeitgeber/bei zuständiger Stelle" bekommen -Nach 2 Wochen hab ich mir einen neuen Antrag bei der Agentur geholt -Während der zwei Wochen war ich nicht mehr krank,habe auch kein Krankengeld bezogen -Nun soll ich eine Bescheinigung ausfüllen die sich darauf bezieht das ich krankengeld bezogen hab (was ich ja aber nicht hab)

Kann ich nachträglich Krankengeld beantragen? Krank war ich vom 05.02-19.03 und neu angemldet hab ich mich am 01.04

War ich verpflichtet krankengeld zu beantragen? Was hat das alles jetzt für Auswirkungen?

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?