wird Unterhalt bei 2 Kindern aufgeteilt wenn eins im Haushalt lebt und das erste bei der Mutter

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, der Unterhalt wird im Mangelfall anteilig nach den Einsätzbeträgen auf alle unterhaltsberechtigten Kinder verteilt.

Bei einen im Haushalt lebenden Kind käme aber grundsätzlich auch Betreuungsunterhalt in Betracht. Das setzt aber voraus, das das Kind nicht schon durch die Mutter betreut wird.

http://dejure.org/gesetze/BGB/1606.html

lulupee 28.08.2013, 07:23

danke für die schnelle antwort. aber es ist doch dem Kind das nun bei der mutter lebt gegenüber dem Kind das zusammen mit Vater und neuer freundin zusammen lebt ungerecht, da dort ja eh beide gleichermaßen für kleidung, erziehung,... aufkommen gibt es da wenigstens eine absenkung des selbstbehaltes des vaters? oder kann er verpflichtet werden einen nebenjob anzunehmen?

0

Du könntest eventuell selber mit für Kleidung usw. aufkommen, wenn du arbeiten gehst... ;-) Dann müsstest du dir darüber weniger Gedanken machen.Denn auch das andre Kind braucht mehr als Liebe und Luft. Das ist jetzt nur son Gedanke von mir, das Gesetz wird da wahrscheinlich was andres sagen..

Was möchtest Du wissen?