Wird unsere Gesellschaft oberflächlicher?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sehe es genauso wie du. Ich weiß nicht ob wir den gleichen Lebensbereich meinen. Aber es gibt Themen zum Beispiel in der Politik, bei denen alle Leute denken sie müssen mitreden, wissen aber meisten nichts oder sehr wenig über den Sachverhalt. Ich will mich nicht ausnehmen ich mache es genau. Ich vertrete meine Meinung stehts bei dem Thema Flüchtlinge, aber habe eigentlich keine Ahnung wie es denn Menschen wirklich geht und was ihre Geschichten sind.  Das ist für mich Oberflächlichkeit, zumindest die schlimmste Oberflächlichkeit. Hoffe ich rede nicht von etwas anderem als du meinst, Liebe Grüße:)

3

Das sehe ich genauso. Mit Rassismus ist es ähnlich, ich sage dass ich kein Rassist sei, aber durch die Flüchtlingskrise geht man mit "Ausländern" etwas vorsichtiger um ( ist bei mir zumindest so ) obwohl ich das gar nicht will.

1

Um deine Frage kurz und bündig zu beantworten; möglicherweise.

Oberflächlichkeit kann viele Bedeutungen haben. Ich vermute, dass du meinst, dass heutzutage nicht mehr nach dem Innerem, das was man im Kopf hat, sondern nach dem äußeren, wie Status, Aussehen, Besitz, etc geht und beurteilt.

Ob Menschen früher tatsächlich weniger oberflächlich als heute waren, ist eine schwierigere Frage. Ich würde behaupten, dass Oberflächlichkeit schon seit mehreren Jahrhunderten bis hin zu mehreren Jahrtausenden, eine Essenz unserer Gesellschaft war. Man kann natürlich viel Zeit darin vergeuden, das heutige Zeitalter zu verteufeln, aber was man bedenken muss ist, dass jedes Individuum, miteingeschlossen du selbst, zu unserer Gesellschaft mit deinen Taten und Handlungen dazu beiträgst. 


Also betrachte dich selbst und schau, ob du selbst oberflächlich bist. Ich hoffe du kommst zu einer Erkenntnis :)

Lebe Maedchenseele, wir müssen uns zuerst einigen, was ,,Oberflächlich" bedeutet. Aber wenn es um Kommunikation UND ,,denken" geht, bin ich voll einverstanden. Beispiel: Schaue die Fragen in diesem Forum mal an. Nicht nur Unmengen von Schreibfehlern, sondern oft eine unklare Ausdrucksweise. Hauptsache man sendet etwas von sich; Quantität (Menge) vor Qualität. Dasselbe bei Facebook Whatsapp & Co. Viel Daten, wenig Information. Wie soll man da noch zum vernünftigen Denken kommen?
Und für begründete Meinungsbildung und Entscheidungsfindung ist doch gründliches Denken eine Voraussetzung, nichtwahr?
Deshalb habe ich auch den Eindruck von ,,Oberflächlichkeit", offenbar im Gegensatz zu den anderen Antwortschreibern..

3

Oft habe ich das Gefühl, dass ich die einzige in meinem alter bin die sich mit solchen Gedanken beschäftigt, vielleicht ist es auch gar nicht so, aber wenn es so ist/wäre, dann könnte man meine Frage wohl mit "Ja" beantworten.

0
33
@Maedchenseele

Es gibt viele Mädchen, die so denken, nur sie fallen nicht so auf oder sie äussern sich nicht darüber, weil sie sonst nicht ,,cool" sind.......

1

Wird die Gesellschaft oberflächlicher?

Wird die Gesellschaft eigentlich immer oberflächlicher? Oder war Mode und aussehen schon immer äusserst wichtig? Oder ist das ein eher neueres Phänomen Wenn ja warum ist die Gesellschaft so oberflächlich geworden? Was könnten die Gründe davon sein?

...zur Frage

Ist unsere Gesellschaft fake?

Mir kommt es immer so vor, wie wenn die meisten so oberflächlich sind und sich immer gut darstellen, obwohl es ihnen schlecht geht. Alles dreht sich nur um Geld und viele beneiden einander.

Chefs denken nur an ihren Profit, Beuten Menschen aus, jeder ist sich selbst der nächste.

Hab ich recht bisschen?

...zur Frage

Wozu lebt man heutzutage eigentlich?

Gerade heutzutage ist doch das Leben höchst sinnlos oder nicht? Und gerade die heutige Gesellschaft ist äusserst verkommen. Ich meine dieser Konsumwahn heutzutage das ist ja nicht mehr normal bei den meisten Leuten? Und dann diese Smartphone Zombies. Wohin soll das noch führen? Also ich finde heutzutage macht das Leben nicht wirklich mehr Sinn oder?
Was soll man tun wenn das Leben keinen Sinn macht? Ich meine diesem System kann man ja wohl kaum entfliehen oder? Also welchen Sinn macht es heutzutage noch zu Leben? Die meisten sind doch heutzutage sowieso Konsumsklaven, und es wird ja immer schlimmer mit dem Kapitalismus oder?

...zur Frage

Woran liegt es, dass die "Gesellschaft"...?

...immer oberflächlicher wird ?

oder war das schon immer gleich oberflächlich oder wird es tatsächlich immer schlimmer? gibt es überhaupt noch wahre Werte wie Anstand, Ehrlichkeit und Menschlichkeit ? Zählt es überhaupt noch was, wenn man seinen Mitmenschen solches entgegenbringt ?

...zur Frage

Warum werden die Menschen immer oberflächlicher und materieller?

Warum schwimmen immer mehr Menschen mit dem Strom, entwickeln keinen eigenen Stil mehr und kaufen einfach alles, was andere tragen? Warum wir unsere Gesellschaft immer oberflächlicher? Viele Menschen beurteilen einen danach, welches Handy oder welche Klidung man hat. Woher kommt das?

...zur Frage

Warum wird Menschen wie den Kardashians so viel Aufmerksamkeit geschenkt?

Warum wird solchen Leuten eine Plattform geboten, obwohl sie überaus fragwürdige Ideale vertreten und sie meiner Meinung nach mitverantwortlich dafür sind, dass viele Jugendliche immer oberflächlicher werden und verblöden?

Zum Glück nicht alle, aber warum ist sie z.B. so populär? Was hat sie denn gemacht außer einen Porno zu drehen?

Oder Bibis Beauty Palace, was auch total gehypt wird. Werden die Jugendlichen durch solche Formate oberflächlicher und konsumorientierter, oder sind solche Formate deswegen so populär weil die Gesellschaft bereits sehr oberflächlich ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?