Wird Trump die Welt in ein Chaos stürzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ach, weißt Du, dazu braucht es nicht unbedingt einen Trump.

Es gibt genug andere, die dazu schon seit langem gewichtige Beiträge leisten.

Ich glaube nicht, dass einer mehr oder weniger von dieser Sorte deutlich spürbare Auswirkungen haben wird, zumal es sich nur um eine begrenzte Zeiterscheinung handeln wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir graut es mit dem als präsidenten - der wird sich dermaßen daneben benehmen - könnt ihr euch den vorstellen mit den anderen präsidenten an einem tisch ? ich nicht , er wird immer versuchen seine ideen durchzuboxen, egal auf welchen kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gabaniel
09.11.2016, 10:59

Haben das die Amis bis jezt nicht immer so gemacht? wer nicht nach ihrer Pfeife tanzt kriegt Sanktionen?.
Und denkst du wirklich Clinton wäre besser?

0

Da sieht man mal wieder dass die Menschen nichts aus der Vergangenheit gelernt haben.

Wählen einen sexistischen Mann als Präsidenten, der dafür ist dass jeder eine Waffe haben sollte und kräftig während der Wahlen von der dortigen Waffenlobby finanziert wurde.

Wer Trump gewählt hat, dem fehlt es an Hirn. Das ist ja schon fast wie bei Hitler. Die Leute folgen einem Mann der gute Reden halten kann, sind davon fastziniert und lassen sich davon blenden.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Haben Ronny Reagan oder Jimmy Carter die Welt ins Unglück gestürzt?

Andrerseits muss man fragen, ob nicht Erdowahn oder Orban, der syrische Zahnarzt und sein Freund Triputin, Kim aus N-Korea, die Welt viel mehr schädigen als eine blonde Perücke ohne etwas darunter?

Die Idioten, die auch Böses wollen, wir haben sie nur verdrängt, sie sind immer da; nicht nur in den USA!

Es ist vielleicht leichter auf Donald das Trampeltier zu zeigen als in der Stammkneipe rechtsradikales Gedankengut aufzuspüren.

Das Böse ist immer auch in uns und um uns herum! - Leider, Chilloma.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wäre vorstellbar, Trump ist kein Mensch sondern Monster. Da ist alles schlechte möglich...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonkeyKing
09.11.2016, 10:34

Trump ist ein Mensch, kein Monster. 

0
Kommentar von gabaniel
09.11.2016, 10:57

Achso aber die Clinton ist der liebste Mensch der Welt haha.
Man hat ja gesehen was sie mit Gaddafi gemacht hat und was jetzt aus Lybien geworden ist!

0
Kommentar von Tirafio
09.11.2016, 11:11

wer sagt das Clinton besser ist?! und stimmt Trump ist kein Monster, er ist so asozial und widerlich das er wohl eher ein namenloses etwas ist das so schrecklich ist das es dafür keinen Namen gibt...

1

ist die welt nicht schon immer ein chaos?

wie wird die welt von menschen gestaltet? menschlich oder un-menschlich?

ja alles neue macht angst?

aber es kann auch eine neue möglichkeit sein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?