Wird Tera Online noch gespielt?

4 Antworten

lohnen -prinzipiell ja. Grafik + Kampfsystem sind trotz des Alters noch top (da hält kein anderes F2P Spiel derzeit mit) - ABER es gibt größere Probleme mit dem deutschen Publisher Gamforge (einfach kurz mal ins Forum schauen - Bereich Diskusionnen, Zeitraum Ende März, Anfang April9.

Sehr viele Leute haben das Spiel verlassen bzw. sind zum amerkanischen Publisher Enmasse gerwechselt (inkl. mir - und ehrlich gesagt ist der wirklich wirklich VIEL Kundenfreundlicher. Für Sachen, die auf EU Mangelware waren (Loot aus Itemshop Randombox) kann man sich auf NA leicht erfarmen

2 Hacken hat die ganze Sache natürlich.

a.) der PIng ist natürlich höher  - für PVE kein Problem. Man merkt den Kaum. Für richtiges PVP (keine Kosarenfestung und co) kann es aber störend sein

b.) alles ist halt auf Englisch (Deutsprachige Gilden gibt es aber genügend)

 

Der Zeitunterschied (6-9h) ist aber kein Problem. Wen bei uns 21 Uhr ist, ist bei den Amis zwar erst zwischen 12-15 Uhr aber die Server sind dank der vielen aus EU gewechselten Spieler gerammelt voll

Auch "Events" die an Zeiten gebunden sind, werden auf unsere Zeit umgerechnet

>Ist teilweise ziemlich tot, hat aber noch ne aktive Community. Ich würde nicht mit anfangen ehrlich gesagt...

Ja, es qir noch gespielt. Aber schon früher war das nicht besonders gut besucht und es ist noch weniger geworden.

Was möchtest Du wissen?