Wird Snoden von der neuen Regierung begnadigt, oder haben Tramp und Clinton beide ein hartes Herz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

also über Donald Trump zu spekulieren, ist inzwischen, glaub ich, verschwendete Liebesmüh.

Hillary Clinton ist in der Politik fürs Establishment knallhart, hat nicht halb soviel diplomatisches Geschick wie ihr Gatte, sie ist die US-Version von Margareth Thatcher, und Edward Snowden zu begnadigen dürfte so ziemlich das letzte sein, was ihr zu dem Thema einfällt. Unlängst wurde von ihr ein Gesprächmitschnitt bekannt, in dem sie fragt, ob man den Whistleblower Asange (WikiLeaks) nicht mit ner Drohne ausschalten könnte? Das war keine ethische oder rechtsstaatliche sondern eine rein technische Frage für sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von derguteton
17.10.2016, 21:05

danke dann habe ich den Kinofilm ueber Snoden richtig gedeutet ich hatte im hintergrund aus Richtung von Frau Clinton etwas gehört. Zum entsetzten meinerselbst, wer den ersten Stein nicht aufhört zu werfen wird nie zur Erkenntnis des Aufhörens kommen...

1

Was möchtest Du wissen?