Wird sie missbraucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde Deine Aufmerksamkeit sehr gut und Du solltest Deiner Freundin sagen, was Dir aufgefallen ist. Biete ihr ein Gespräch an und sage ihr, dass sie volles Vertrauen zu Dir haben kann.

Vielleicht wird sie froh sein, sich mal aussprechen zu können und ihr überlegt gemeinsam, wie ihr gegen den Vater vorgehen könnt, oder aber es ist doch nicht so wie es wirkte.

Das wäre aber dann das kleinere Übel, über das man später lachen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMSOHAPPY 05.11.2015, 17:11

Ja ich habe daran gedacht mit ihr zureden, leider weiß ich nich wie ich so eine Konversation anfangen soll, ich miene, ich glaube nicht dass sie gerne hören will, dass ich denke dass ihr Vater sie missbracuht, stel dir vor es wäre nicht war :O aber ich werde versuchen ihre und auch meine Freundinen in einer indirekten Weise zufragen ob ihnen mal was aufgefallen ist .

Danke LG

0
Muellermaus 05.11.2015, 17:17
@IAMSOHAPPY

Du musst ja nicht gleich mit der Tür ins haus fallen. Frag sie einfach, ob ihr Vater immer so " liebevoll " mit ihr umgeht und achte auf ihre erste Reaktion. meist sagt der erste Gesichtsausdruck mehr als tausend Worte

0

Es kann ein Anzeichen sein. Am besten du sprichst mal mit ihr und Leuten die ihr auch nahe stehen, ob denen etwas aufgefallen ist. Es gibt so anonyme Hotlines, da kann man solche fälle besprechen und sich rat holen, ohne das du einen Namen sagen musst, ruf doch mal bei einer solchen an. Aber bleib auf jeden Fall aufmerksam :/

Lg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMSOHAPPY 05.11.2015, 17:09

Danke, leider wohnen ich in Südamerika und von hir aus anzurufen wird ganz schön teuer. LG

0

Erstmal ist es toll das du so aufmerksam bist bezgl. Deiner Freundin. Also die Situation ist natürlich schwer, und man sollte mit Missbrauchsbeschuldigungen sehr vorsichtig umgehen dennoch sollte man auch aufmerksam sein bei einem Verdacht. Du solltest dich wenn du mal mit ihr alleine bist langsam an das Thema rantasten. Rede von Fällen die dir bekannt sind bezüglich Missbrauch, sollte sie eine dementsprechende Reaktion zeigen, sprech sie direkt mit der Frage an ob sie selbst davon betroffen ist, und schau wieder auf ihre Reaktion, sollte sich dein Verdacht bestätigen auf der Stelle handeln. Zum Jugendamt, Vertrauenslehrer ect.. Sollte sie allerdings nichts sagen, und so tun als wäre sie nicht davon betroffen (Was sie ja möglicherweise garnicht ist) dann auch nichtmehr weiter machen, sonst fühlt sie sich bedrängt. Ihr Verhalten beobachten, und evtl öfter zu ihr zu besuch kommen vielleicht hilft ihr das. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMSOHAPPY 05.11.2015, 17:13

Vielen dank :)

LG

0

Am besten du meldest dich mal beim Jugendamt mit der Story

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
IAMSOHAPPY 05.11.2015, 17:08

Ich weiß noch nicht ob dass jezt in wirklichkeit ein Missbrauch ist:(

Aßerdem wohne ich in Südamerica, da macht die Polizei nichts :(

Danke trotzdem

0

Was möchtest Du wissen?