Wird sich dieser Teil der Dr. Martens noch einlaufen?

...... - (Schuhe, Orthopäde, Sprunggelenk)

1 Antwort

Ich kann mir das bild leider nicht anschauen aber ich bin mir sicher die laufen sich mit der zeit ein.
War bei meinen auch so !

Dr Martens reiben Füße auf?

Hey,

ich habe mir die dr Martens mit weichem Leder gekauft, da gesagt wurde man muss sie nicht einlaufen. Jetzt ist meine Ferse aber dermaßen aufgerieben, es tut echt weh. Muss man die auch einlaufen, oder hab ich einfach die falsche Größe genommen?

...zur Frage

Dr Martens immer noch nicht bequem?

Hallo meine Lieben!

ich habe zum Geburtstag im Dezember Dr. Martens geschenkt bekommen.. ich habe sie schon des Öfteren getragen.. auch ordentlich Schmerzen ertragen.. wenn ich sie zwischendurch anziehe, dann bekomme ich an den Hacken&‘ an den Zehen immer noch blasen weil sie immer noch nicht richtig eingelaufen sind wie lange dauert es bis die Dr Martens bequem sind &‘ habt ihr tipps für mich wie es schneller geht?

es heißt, dass sie wenn sie richtig eingelaufen sind bequem sein sollen..

Lg! :)

...zur Frage

AN ALLE DR. MARTENS TRÄGER!

hi hab mir letztens dr. martens gekauft, aber beim laufen knarren die so in der sole so bei der ferse.. ist das normal und geht das nach en paar mal tragen weg? weil das ist echt nervig..

...zur Frage

Doc Martens drücken an den Zehen, aber...?

Folgendes Problem: Ich habe mir erst Doc Martens ( Klassische 1460er ) in Größe 42 gekauft. Die waren zu groß. Dann hab ich's mit Größe 41 probiert. Ich weiß, dass es normal ist, dass Docs am Anfang drücken und man sie einlaufen muss, aber bei mir drückt nur der Rechte (!) an den Zehen. Anfangs haben beide an den Zehen gedrückt und ich war mir nicht sicher ob die Schuhe vielleicht zu klein sind, weil ich normalerweise nur Größe 42 trage, diese mir allerdings auch bei anderen Schuhen fast (!) zu groß ist und ich sonst nur Sportschuhe trage, oder welche in diese Richtung. Dann bin ich kurz im Haus rumgelaufen und das Drücken der Zehen beim linken Schuh ist jetzt fast weg und von dem linken Schuh würde ich schon fast sagen, dass sie für neue (!) Doc Martens perfekt sitzen. Aber bei den rechten Schuh bleiben die Schmerzen an den Zehen und auch am sonstigen vorderen Bereich des Fußes. Also, Ist das überhaupt normal, dass die an den Zehen drücken?(Actually ja nur Ferse und Spann ) Und warum mittlerweile fast nur noch der rechte Fuß? Denkt ihr das geht auch beim rechten Fuß weg? Oder sind die Schuhe doch zu klein?(Wobei das keine Logik machen würde da der andere ja fast passt ) Ich danke jeder guten Antwort.

...zur Frage

Dr.Martens Passform?

Und zwar habe ich vor mir ein paar Dr. Martens zu kaufen, nun sagen aber viele, dass die Schuhe größer waren als gedacht und manche das sie viel zu eng waren.

Hier handelt es sich um eine Variante, welche nicht aus Leder sondern Textil besteht, deswegen weiß ich auch nicht, ob sich die Schuhe noch weiten.

Hat einer Erfahrung mit diesem Schuhpaar, trägt sie vllt und weiß, wie diese Ausfallen? Danke schon einmal in Vorraus.

https://www.zalando.de/dr-martens-noname-do2-fzw-0019-99.html

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?