Wird sich der Euro noch lange halten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn nicht so viele Leute, wie du und Herr Reppa überflüssige Panik verbreiten würden, sehe ICH keinen Grund dafür, dass eine von vielen Staaten gestützte Währung "untergehen" sollte.

Ich sehe den Euro leider unter keinem guten Stern, so lange die Schuldenstaaten Italien, Spanien, Portugal und Griechenland noch im Euro sind.

Daran wird der Euro nach meiner Ansicht zerbrechen.

Die Schuldenstaaten sollten die Eurozone verlassen, ganz oder teilweise entschuldet werden, eine eigene Währung einführen, diese abwerten, damit erst einmal wieder wettbewerbfähig werden.

Danach können diese Staaten gerne wieder beim Euro mitmachen.

Dass sich der deutsche Staat auf den Zerfall des Euros vorbereitet wird durch die Tatsache belegt, dass Deutschland aus den USA 300 Tonnen Gold zurück ins Land geholt hat.

Mir ist klar, dass die Entschuldung mit Verlusten bei den Gläubigern einhergeht, was jedoch das kleinere Übel ist.

Günter


Inwiefern halten?

Auf dem aktuellen Kurs? Kommt drauf an gegen welches Währungspaar.

Als Währung allgemein? Ja, klar.

Ja klar ist das nicht denke ich, weil zB die afd dm wieder einführen möchte... mal schauen aber ich hoffe nicht das es so weit kommen wird

0
@CopiX

Was die AfD herumposaunt, interessiert aber den allergrößten Teil aller Menschen nicht die Bohne und ist daher irrelevant.

3

Was möchtest Du wissen?