Wird Sex mit Alkohol besser?

27 Antworten

Ja, aber Alkohol in Maßen! Denn Alkohol wirkt enthemmend. Zuviel davon bewirkt allerdings das Gegenteil: Erektionsprobleme, Müdigkeit, u. U. Orientierungslosigkeit. Wär doch schade, wenn du am nächsten Morgen nicht mehr weißt, wie toll der Abend war, oder? Also nur ein wenig Alkohol, dann ist es okay.

deiner antwort schliesse ich mich an ! die hemmschwelle sinkt, deswegen haben typen das gefühl, es sei besser, weil "frau" sich mehr gehen lassen kann

0

Besser mit Alkohol ? Nee bestimmt nicht ! Weil ich möchte nach dem Sex noch wissen was ich wie Gemacht habe :-)) Aber bei Alkohol fallen Hemmungen weg :-)) DH. Es werden Sachen gemacht, die Mann und Frau nüchtern eher nicht machen- Wenn Mann oder Frau das haben muss :-(( ich nicht !

Alkohol enthemmt, aber es kann passieren, dass dadurch zwar "der Geist willig" ist, aber "das Fleich schwach", wie es im Sprichwort heißt. Es knickt also weg. Und das wäre peinlich.

Alkohol hat eine enthemmende Wirkung. Gerade beim Sex kann sich das sehr positiv auswirken. Man hat keine Hemmungen mehr, irgendwelche Sachen auszuprobieren und der Sex wird dadurch viel geiler. Es darf natürlich nicht zuviel Alkohol getrunken werden, ansonsten verkehrt sich das Ganze ins Gegenteil. Also, nach einer heissen Party mit angemessenem Alkoholkonsum noch eine richtig geile Nummer, dann war der Tag und die Nacht perfekt.

Deppert -Sein und enthemmt-Sein sind 2 verschiedene Paar Schuhe; Alkohol mach deppert und belämmert, keineswegs "enthemmt" er!

Das würde doch bedeuten, alle nicht-Besoffenen wären ununterbrochen fürchterlich gehemmt; so ist es aber sicher nicht.

0

Ein bisschen angeheitert sein kann den Körper entspannen und die Scheu ein wenig nehmen... wenn du völlig betrunken bist ist natürlich die Gefahr da, dass du womöglich keine Erektion bekommst und oder zu lange brauchst, mal von anderen Fauxpas abgesehen, die einem passieren, wenn man betrunken ist. Desweiteren ist die Kommunikation mit dir und deiner Süßen durch deine/ihre Benebelung dementsprechend eingeschränkt, das heißt du kannst vielleicht gar nicht wahrnehmen was ihr gefällt und was nicht. Außerdem fände ich es schade, wenn man sich am nächsten Tag nicht daran erinnert... Wenn du jemanden hast, der diese Erfahrung mit dir teilen will, na dann probier's aus... Mehr Befriedigung dadurch zu erlangen halte ich aber für ein Gerücht (-;

Was möchtest Du wissen?