Wird schon wieder gemeckert - erst als Trump die Wahl korrekt gewann und jetzt meckern über den Gewinner Erdogan?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

demokratisch hin oder her, 

bei beiden sind die Folgen überhaupt nicht absehbar ... 

Trump - wer weiß ob er die Amtsperiode übersteht

Erdogan - mehr in Richtung Despot und Diktator

Speziell der Wahlkampf war überaus demokratisch. ( Ironie off )

Weil eventuell mit ein paar lumpigen Stimmzetteln gemogelt wurde?

0
@Kholaya

Das ist Manipulation und hat nichts mit Wahlkampf zu tun.

Damit gibt es schon zwei Bereiche, die wohl kaum als demokratisch gewertet werden können.

1
@wilees

Darüber müssen die Türken befinden. Ihre Angelegenheit.

0

Wahlen kann man manipulieren. Ich war nicht dabei.

Es gibt Ja-Stempel wo vorher ein "Nein" stand. 

Was ist daran demokratisch?

Etliche die für "Nein" stimmen wollten wurden gehindert. 

Demokratie/demokratisch wo?

Es gab kein einziges Ja und kein einziges Nein. Das gibt's nur im deutschsprachigen Raum. Für türk. Verhältnisse war die Wahl ok. Die Türken müssen damit leben, nicht wir

0
@Kholaya

Warst du schon mal auf dem Istanbul-Basar? Da geht es  speziell türkisch-demokratisch zu - mit viel Herz und Raffinesse

0

Und was genau ist nun deine Frage?

Was es noch zu meckern gibt, wenn fertig

0

Was möchtest Du wissen?