Wird ritzen schlimmer?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche dich abzulenken, egal auf welche Art. Mach etwas was dich von der realen Welt drängt und du dich dabei auch gut fühlst. Wenn ich persönlich den Drang dazu verspüre, höre ich Musik, zeichne oder schreibe meine Gedanken in ein Tagebuch, reden tu ich für gewöhnlich nicht viel, vielleicht kennst du das ja. Ich hoffe ich konnte helfen. :)

sarahcookie2 23.01.2017, 19:34

ja kenn ich. danke :)

0

Nächstesmal wenn du bei deinen Psychologen bist dann bitte ihn den nächsten Termin so zu legen das ihr mehr als die übliche Stunde habe (oder mehr als deine jetzige Zeit). Denn mir hat immer reden geholfen es war genso befreiend wie das ritzen. Und wichtig ist das du über alles redest was dir gerade in den Sinn kommt. Es kann alles sein von belanglosem bis ultra wichtigen. Lass einfach dein ganzes Herz raus. Vieleicht hilft das ja.

Desto länger man es macht desto mehr und tiefer wird es. Man sollte aufhören solang man noch kann

Wenns es gerade nicht so gut läuft, ist das bestimmt keine Lösung!

sarahcookie2 23.01.2017, 19:23

ja ich habe aber Angst das die Therapie dann abgebrochen wird. da sie meinte das wenn wir das nicht in den Griff bekommen ich in eine Klinik soll

0

ja es wird immer schlimmer.

emoschlumpf666 23.01.2017, 19:17

sonst wäre es auch keine sucht.

0
Bluekilla 23.01.2017, 19:25

Ne kann nicht immer tiefer gehen, da ist der Knochen und wenn sie den auch durchschneidet, ist irgendwann der Arm ab, also geht es irgendwann nicht mehr tiefer...

0
emoschlumpf666 23.01.2017, 21:20

ein mensch hat genug Oberfläche und bis du alles abgeschnitten hast bist du schon lang verblutet

0

Was möchtest Du wissen?