Wird mir der Frauenarzt deswegen die Pille verschreiben?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das Beste ist, du gehst zum Frauenarzt und besprichst alles mit ihm. Evtl. Ist hier auch psychologische Hilfe angebracht, denn du scheinst ein ungesundes Verhältnis zu deinem Körper zu haben. Du kommst nicht damit klar, erwachsen zu werden. Tut mir leid, aber Irgendwelche Pillen schlucken zu wollen, nur damit man keine Periode bekommt ist höchst selbstzerstörerisch. Zumal es auch gar nichts bringt. Du zerstörst damit auf Dauer deine Organe.(Leber, Nieren etc.) Du wirst durch das Untergewicht Unfruchtbar.(wirst nie Kinder bekommen). Bekommst Mangelerscheinungen (Haarausfall, blasse Haut, schlechte Zähne und und und)Kurz: du wirst hässlich. Ist es all das Wert? Durch die Einahme der Pille kann man die Beschwerden der Periode lindern. Also besprich das mit deinem Arzt. Wissen denn deine Eltern über deine Gedanken bescheid? Ansonsten: Werde halt wirklich Erwachsen. Jede Frau bekommt ihre Tage. Das ist die Natur und gegen die Natur zu handeln geht nicht auf Dauer.;-) wenn dein Körper am Ende kaputt ist, wirst du das bitter bereuen. alles Gute.:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von janinaalias
31.08.2014, 12:45

Hallo, Danke für deine Antwort. Ich glaube du hast recht. Aber hässlich genug bin ich eh schon also würde sich eh nicht viel ändern. Meine Eltern wissen nichts davon. Warum soll ich ihnen das denn erzählen?

0

Aspirin/ASS ist das dümmste, was man bei einer Regelblutung machen kann, weil es die Blutgerinnung beeinflusst und die Blutung massiv verstärken kann. Aus der von dir genannten indikation verschreibt Di kein FA die Pille. Außerdem hast Du in der Pillenpause auch eine Regelblutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Pille ist dafür da das du deine Periode regelmäßig bekommst. Nun jetzt bist du noch 13 und ich denke mal das jedes Mädchen/jede Frau es nervig findet. Du musst aber dabei bedenken das es auch für deine 'Fruchtbarkeit' ein Zeichen ist. Wenn du jetzt großartig damit rumhantierst kann es irgendwann dazu kommen das du nicht mehr 'Fruchtbar' bist. Hört sich vielleicht jetzt noch nicht so schlimm an aber im laufe der Jahre kommt ein Kinderwunsch und dann ist es schon schei** wenn es dann nicht mehr geht.

Aber- du kannst wenn du z.B in den Urlaub fährst dir eine Pille vom Frauenarzt verschreiben lassen die deine Periode verschiebt(Denn wer möchte schon beim Strandurlaub seine Tage bekommen?) Mit vierzehn müsste dir dein Frauenarzt die Pille verschreiben weil du ja dann rechtlich gesehen Geschlechtsverkehr haben darfst und sie nicht wollen das du innerhalb 2 Monate schwanger wirst. Also mit der Pille bekommst du deine Tage regelmäßig und mit der anderen kannst du sie nur verschieben und nicht für immer verschwinden lassen. Ich glaube auch das du erst wenn du 18 bist entscheiden kannst ob du deine Gebärmutter raus haben möchtest und du somit deine Periode nicht mehr bekommst machen kannst. Dabei musst du aber bedenken das der Kinderwunsch somit gestrichen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yingfei
31.08.2014, 12:45

Eine gesunde Gebärmutter entfernen nur weil man seine Periode nicht mehr haben will? Welcher seriöse Arzt macht denn sowas? Wohl keiner, denn das ist ja kein Leichter Eingriff. Man wäre schlagartig in den Wechseljahren. Nicht nur die Fruchtbarkeit wäre weg, sondern auch der Sexualtrieb gehemmt. Man darf nicht unterschätzen, was für ein massiver Eingriff das in den hormonhaushalt der Frau bedeutet:-/

1

Was möchtest Du wissen?