Wird mich ein Arzt auf blaue Flecken ansprechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sicher fragt er dich. Er muss nicht (gesetzlich), aber jeder Arzt würde das tun. Wenn du nicht drüber reden willst kann er Hilfe anbieten und infoflyer mitgeben aber auch nicht mehr. Auch zu nix zwingen.

Warum soll er wegen Hämatomen an den Oberschenkeln auf eine Vergewaltigung kommen?

Er wird sicher Fragen, wie die entstanden sind. Eine besondere Hämatom-neigung kann auf eine Blutgerinnungsstörung hinweisen, dass sollte ihn schon interessieren. 

klar fragt er dich, wo du die verletzungen her hast wenn er nicht komplett betriebsblind ist. was du darauf antwortest ist ne andere geschichte.

Natürlich wenn er es bemerkt

Was möchtest Du wissen?