Wird meine Download-Geschwindigkeit dadurch schneller?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die 54 Mbps und die 450 Mbps betreffen das Wlan.

Powerlan arbeitet eigentlich über Lan und Stromleitung. Wenn du dir jetzt einen Wlan Router mit 450 Mbps kaufst wird also nur das Wlan schneller, falls die anderen Wlan-Adapter am PC / Laptop das auch unterstützen.

Dein Powerline-Adapter hat eine maximale Bandbreite von 500 Mbit/s. Unabhängig von allen anderen Bandbreiten auf dem Weg zum Ziel ist das also das Maximum. Wenn Du einen Router mit WLAN bis 450 Mbit/s kaufst, erhöht sich Dein Durchsatz im WLAN deutlich - vorausgesetzt das Endgerät (Rechner, Telefon) unterstützt das. Von den 450 Mbit/s sind allerdings unter optimalen Bedingungen nur rund die Hälfte nutzbar. Am Powerline ändert das aber nichts. Die Downloadrate von 700 kB/s (entsprechen 5,6 Mbit/s) kann mehrere Ursachen haben, unter anderem die Internetanbindung und die Leistungsfähigkeit des Servers, wo Du die Datei herunterlädtst. Ob der neue Router also wirklich hilft, kann man so einfach nicht sagen.

deine Geschwindigkeit wird mit anderen Geräten sicher nicht schneller. du nutzt ja jetzt schon nur einen Bruchteil von der Bandbreite, die die Geräte haben. Du solltest erstmal klären wo das Nadelöhr ist, das dich so stark ausbremst.

hilfreich bei der Klärung wäre zu testen welche Geschwindigkeit wo erreicht wird. ich vermute, dass du evtl auch nur nur eine 10mbit Leitung hast, weil das mit effektiven 700KB downloadrate hinter einem DLAN ungefähr passen würde.

Dein internet wird nicht schneller weil deine Leitung einfach nicht mehr hergibt.

Ich habe aber eine 10/100 Leitung..Diese sollte doch mehr hergeben!?

0

Die Gesamtgeschwindigkeit ist immer von der langsamsten Einzelkomponente abhängig. Nicht nur bei dir zu Hause sondern auch am Anschluss und im Internet.

Wenn du zu Hause den Routergegen einen extrem schnellen (450Mb/s) Router austauschst, wird rechnerisch die kritische Komponente deine WLAN Karte im PC sein.
Tauscht du auch diese gegen eine schnelle aus, ist deine WLAN-Funkverbindung oder die Verbindung ins Internet oder eine andere Komponente darin die Bremse. Im Internet hast du allerdings keinen Einfluss mehr auf die Speed.

700 KB/s sind ca 5,6 Mb/s. Damit nutzt du erst etwas über 10% der max. Routermöglichkeit. Deine Geschwindigkeitsbremse ist also schon jetzt irgendwo anders zu suchen.
Schließe deinen PC mal direkt am Router an und messe die Speed. Damit kannst du ermitteln ob deine Funkverbindung das Problem ist.

Viel Erfolg

Hab ihn mal an den Router angeschlossen und de Geschwindigkeit hat sich nicht geändert.

0
@R1S1K0

Dann mach mal einen Dateitransfer ohne übers Internet zu gehen. Dann siehst du ob das Problem bei dir liegt oder nicht.

0

Wenn Du von Deinem Anbieter nicht mehr bekommst bringt Dir der schnellste Router nichts.

wenn du bei telecom bist nützt nu eine nachricht an die was die ham probleme

Kommt auf deinen tarif an

10/100 Leitung

0

Was möchtest Du wissen?