Wird mein Lehrer über mich schlecht denken, wenn ich mit ihm über meine Sucht (Probleme) spreche?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey puma1999 ;-),

ich glaube nicht, dass dein Lehrer dann schlecht über dich denkt, das wäre ziemlich primitiv. Lehrer sind Pädagogen und müssen davon ausgehen, in der Schule auch mit solchen Problemen konfrontiert zu werden! Viele Lehrer besuchen sogar Fortbildungen, um im Fall der Fälle mit dem Schüler auch entsprechend umgehen zu können. Es ist immer gut, sich bei Problemen Hilfe zu holen, also sprich deinen Lehrer einfach mal darauf an (am Besten wenn deine Mitschüler gerade nicht da sind) und warte seine Reaktion ab!

Alles Gute,

Cleo :-)

puma1999 08.11.2015, 23:03

Keine Ahnung...im Unterricht würde das mir aber unangenehm sein...

0

Nein ! Dazu ist er Pädagoge--unbedingt die Chance nutzen und mutig sein !

In der Regel bringt dir so etwas sogar einen Mitleidbonus ein.

Nein, du punktest bei ihm!! Jeder Lehrer will nur das beste für seinen Schüler 

Auf keinen Fall!!
Sprich mit ihn, er wird dir ganz bestimmt helfen.

Was möchtest Du wissen?