Wird mein Internet zwangshaft schneller, durch Anbieter wechseln, oder liegt es an der Leitung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo noahbrink,

ja, die Verfügbarkeit der Leitung und die Übertragung kann zwischen den verschiedenen Anbietern schwanken bzw. sich auch unterscheiden.

Auf unserer Homepage kannst du eine Verfügbarkeitsprüfung http://www.telekom.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/EKI-PK-Site/de_DE/-/EUR/ViewDSLQuickCheck-Start?popup=false machen und herausfinden, was denn technisch von uns an deiner Adresse verfügbar ist.

Natürlich stehe ich dir gerne beratend zur Seite und helfe dir bei allen Fragen weiter.

Viele Grüße
Alexandra J. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noahbrink
22.01.2016, 15:46

Okay, ich habe diesen Test durch geführt und dort steht: 

Magenta zuhause Hybrid 

Festnetz mit bis zu 16 MBit/s und Funk mit bis zu 16 MBit/s

Ich kenne mich da nicht so aus... Sind das viele? Ich glaube eigentlich das es nicht so viele sind aber vielleicht gibt es da ja auch andere Kuratoren für schnelles Internet als Mbits...

0

Die Übertragungsqualität ist bei allen Anbietern annähernd gleich. Hauptunterschied ist die Leitungsqualität von der Vermittlungsstelle bis zum Hausübergabepunkt.

Wenn dein Freund an einer Leitung mit kürzerer Zuleitung von der VSt bzw. an einer Zuleitung mit höherem Querschnitt angeschlossen ist können die Geschwindigkeiten drastisch variieren.

Auch das Übertragungsverfahren hat Einfluß wird aber durch das sendende Modul in der Vermittlungsstelle bestimmt. (Anbieterunabhängig)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es wird höchstwarscheinlich an der Leitung liegen 

meine Mutter und ich hatten ( in österreich ) lange zeit A1 und 10 Mbit war das maximum was durch deren leitung bei uns ging  (Spiele mit +30 GB runterladen hat teils über 12 Stunden gedauert ) 

upc jedoch hat in unserem haus deutlich bessere leitungen und ich hab jetzt 75 Mbit ( theorethisch wären auch 250 Mbit bei uns gegangen ) 

PS: ich weis leider nicht ob das in Deutschland ähnlich ist das mehrere Anbieter unterschiedlich gute Leitungen bei ein und dem selben ort haben 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann beides sein. Vielleicht hat dein Freund auch Glasfaser oder so. Manche Leute machen auch in verschiedenen Regionen verschiedene Erfahrungen bei dem gleichen Anbieter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann viele Gruende haben. Was fuer eine Leitung hast du denn ?

Falls es die nicht ist koennte es natuerlich auch am Anbieter liegen, evtl hat der irgentwelche stoerungen. Ansonsten kann es auch an deinem Pc / Netzwerk Zuhause liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noahbrink
21.01.2016, 23:32

2K eigentlich, aber wer weiß wie viel davon ankommt...

0

Was möchtest Du wissen?