Wird mein Gesamtnotendurchschnitt schlechter als eine 3,5?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du nimmst an, dass Du in Deutsch und Mathe im 2er oder 3er Bereich liegst - mit Annahmen kann man aber keinen Notendurchschnitt ausrechnen.

Es ist auch ist nicht ganz nachvollziehbar wieso Du in Englisch mit einer 3 rechnest, während Du im Mündlichen eine 6 hattest - schriftlich wird jeder Fehler gezählt, der mündlich nicht unbedingt auffällt.

Aber wieso gesagt: Ohne genaue Noten, kann man nur spekulieren

Deine Noten sind einwenig ungenau aber wenn du alle deine Notenzusammenrechnest (z.B. 1+4+6), geteilt durch die Anzahl der Fächer (:3), dann hast du deinen Notendurchschnitt.

Mit einer 6 in der Projektarbeit und dazu noch einer voraussichtlichen 5 in Englisch musst du dir über einen Notendurchschnitt keine Gedanken mehr machen.

Was möchtest Du wissen?