Wird man zu einem schwarzen Loch wenn man sich schnell genug bewegt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wird man zu einem schwarzen Loch wenn man sich schnell genug bewegt?

natürlich nicht. dass es nicht so sein kann, sieh man schon ganz einfach daran dass die geschwindigkeit eines objekts bezugssystem abhängig ist. in seinem ruhesystem z.B. hat es immer die geschwindgeit v=0. ob es ein schwarzes loch ist oder nicht kann aber nicht vom bezugssystem abhängen.

es nicht nur die masse, oder die energie, die ausschlaggebend für die krümmug der raumzeit ist. der quellterm in den gleichungen ist der energie-impuls-tensor. der hat insgesamt 16 komponenten (nicht alle unabhängig). bei einem objekt in ruhe trägt nur die energiedichte (durch die masse) bei. aber bei einem objekt in bewegung spielen auch die anderen komponenten (impuls,-energiestromdichte,...) mit.

in summe sieht die krümmung dann schon anders aus als in ruhe (z.B. nicht mehr radial symmetrisch), aber ein schwarzes loch kann sich daraus auch nicht ergeben.

PS:

Somit nimmt seine Masse drastisch zu.

nein. die bleibt immer gleich. mit "masse" bezeichnet man eine invariante größe (das quadrat des vierer-impusles).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 17:56

Aber besagt die spezielle Relativitätstheorie nicht die Zunahme der Masse bei hohen Geschwindigkeiten?

0
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 19:13

Also liege ich mit meiner Vermutung richtig, dass es von der Ruhemasse abhängt wie stark die Gravitation ist?:)

0
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 23:32

Also jetzt bin ich etwas verwirrt. Könnt ihr mir mal ganz klar sagen wieso es zu keinem schwarzen Loch kommt obwohl mehr Energie drinnen steckt(relativ ich weiß).
Danke:D

0
Kommentar von Raph101
30.04.2016, 10:21

Danke!

0

Ich glaube nicht. Schwarze Löcher entstehen ehr, wenn eine Supanovaexplosion entsteht, oder wenn eine Masse so dicht ist, das Zeit und Raum gekrümmt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 17:41

Bei genügender Masse ist es egal wie geoß das Objekt ist:)
Trotzdem danke!

0

Durch Geschwindigkeit gibt es Zeitverschiebungen. Zum Schwarzen Loch wirst du wenn du dich komprimierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 17:42

Aber bei genügender Masse ist die Größe doch egal?

0
Kommentar von Papassohnnemann
29.04.2016, 17:44

Ja die Größe ist egal.

0

Mann nimmt doch nicht an Masse zu wenn man annähernde Lichtgeschwindigkeit erreicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Raph101
29.04.2016, 19:14

Relativistische Massenzunahme?^^
Gibt's doch wenn ich mich nicht komplett irre:D

0

Was möchtest Du wissen?