Wenn man sich gegen die Polizei auflehnt, sie bedroht, angehen will oder ähnliches, wird man dann gleich von denen mitgenommen?

14 Antworten

Man darf sich der Pollizei nicht widersetzen:

§ 113
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

(1) Wer einem Amtsträger
oder Soldaten der Bundeswehr, der zur Vollstreckung von Gesetzen,
Rechtsverordnungen, Urteilen, Gerichtsbeschlüssen oder Verfügungen
berufen ist, bei der Vornahme einer solchen Diensthandlung mit Gewalt
oder durch Drohung mit Gewalt Widerstand leistet, wird mit
Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) 1In besonders schweren Fällen ist die Strafe Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren.

Auflehnt? Das macht doch so oder so jeder. Wirklich jeder Piesepampel meint, er muss wegen jedem unegalen Pippifax blöd rumdiskutieren.

Das kennen die, das kratzt die keinen Meter und Zweck hat sowas auch exakt null, die ziehen ihr Ding durch und gut ist.

Bedrohen? Dann nimmt man Dich mit, ohne viel Ferderlesens, denn das ist genau ein Schritt zu weit.

Angehen will? Dann gibts Senge, und zwar nicht zu knapp. Wage auch nur einen einzigen Versuch anzudeuten, Du wolltest sie angehen, dann wirst Du bemerken, der Boden ist verdammt hart, vor allem dann, wenn er schnell auf Dich zukommt und Du ungebremst auf diesen fällst.


Es heißt Polizei! Deren Aufgabe ist es sicher nicht, gleich jeden mitzunehmen der ein freches Mundwerk hat! Im schlimmsten Fall nehmen sie Deine Personalien auf und Du bekommst eine Anzeige wegen Beamtenbeleidigung oder ähnliches! Diskutieren und Beleidigen ist ein großer Unterschied! Außerdem ist eine Diskussion "ERWACHSENER" als kindische, blöde Sprüche!

Den Strafbestand "Beamtenbeleidigung..gibts Nicht

Allerdings wenn dein zukünftiger Arbeitgeber ein polizeiliches Führungszeugnis bei Bewerbungen verlangt...nadann haste ne Arschkarte

0
@kyseli

Ich schrieb "...oder ähnliches.."!! Egal wen man beleidigt, es ist albern und kindisch!!

0

Blutalkoholwert wie lange Nachweisbar?

Hallo mein Name ist Björn

Am letzten Montag kam meine Frau die mich vor kurzem verlassen hatte in meine Wohnung, es kam zu Streitigkeiten und Sie rief die Polizei, ich hatte zu diesem Zeitpunkt ca 2,5 halbe Liter Flaschen Berliner Pilsener mit 0,5% getrunken und fuhr mit dem Auto fort ich habe mir noch 2 Bierflaschen zum abreagieren mitgenommen von denen ich später im stehenden Auto 1,5 Flaschen trank , es war da ca 16:25 Uhr als ich mit dem Auto los fuhr (ja ich weiß man fährt mit Alkohol kein Auto) fuhr ich zum nächsten Parkplatz trank mein Bier und telefonierte mit meiner Mutter die sagte ich solle mich der Polizei stellen, also ging ich zurück klärte alles ab, zum Schluss kam es zum Alkoholtest der beim pusten 1,4 Promille angab (mir wurde der Führerschein abgenommen) und hinterher im Krankenhaus ca 18 Uhr und ca 18.30 Uhr zu Alkoholbluttests, nun bekam ich Post von der Polizei das ich Trunkenheit im Verkehr hatte auch wenn es nicht so war, 2,5 Bier sind allerhöchstens 1 Promille, deswegen meine Frage lässt sich beim Blutalkoholtest der Tageskonsum 100% zeitlich nachweisen?

ich danke für Antworten Björn

...zur Frage

Pfefferspray im Streit angewendet, keine Anzeige trotzdem hat Polizei mit Strafe gedroht?

Hallo,

Ich (w) habe im Streit Pfefferspray angewendet weil ich mich bedroht gefühlt hatte. Wir haben nur den Krankenwagen gerufen weil es uns beide erwischt hatte in die Augen. trotzdem kam die Polizei und nahm alles auf. Aufjeden Fall meinten sie zu mir es käme eine Strafverfahren auf mich zu. Entweder sagt die Staatsanwaltschaft nix weil es sinnlose Kindereien waren oder ich bekomme Strafe wegen schwerer Körperverlertzung. Die Betroffene Person meinte auch das es nix schlimmes war und das mit dem Pfefferspray einfach so und er niemals eine Anzeige machen würde...

Meint ihr ich habe Glück? Ich habe solche Angst ich erlene momentan einen medizinischen Beruf und so eine Strafe wäre die Hölle für mich.

...zur Frage

Mit welcher Strafe kann er rechnen?

Hallo,

ich frage für einen guten Freund.

Vor ca. drei Wochen war die Polizei bei ihm. Es hat ihn jemand angezeigt, weil aus seiner Wohnung Marihuana Geruch kam. So einmal im Monat hat er am Wochenende einen kleinen Joint geraucht.

Die Polizei hat ca. zwei Gramm gefunden und mitgenommen. Er ist nicht vorbestraft und hat alles gleich zugegeben und rausgegeben. Nun ist am Donnerstag seine Vorladung.

Mit was für einer Strafe kann er rechnen? Er kommt aus Mecklenburg-Vorpommern.

...zur Frage

Wann darf die Polizei mich mitnehmen auf das Revier?

Also wir gehen davon aus ich habe bsw. alles dabei (Perso, Führerschein) um mich ausreichend ausweisen zu können.. Jetzt beschuldigen mich meinetwegen andere Leute ich habe sie geschlagen oder ich habe in einem Club Unruhe gestiftet. Aber ohne stichhaltige Beweise.. also z.B. meine sichtbaren Verletzungen. Dürfen sie mich mitnehmen oder nur vom Platz verweisen ?

Wann dürfen sie mich noch mitnehmen.. z.B. bei einer Ordnungswidrigkeit wie Wildpinkeln oder Übertritt der Geschwindigkeit ? Wenn ich sie beleidige ?

Mir fallen gerade keine guten Beispiele ein, würde mich nur mal interessieren. Da ich schon auf Youtube sehr merkwürdige Videos gesehen habe, in denen die Polizei Leute ohne richtige Grundlage mitgenommen hat.

...zur Frage

ANARCHIE-Was passiert wenn sich einer dagegen auflehnt?

Ich diskutiere oft mit leuten über anarchie. Da passiert es manchmal, dass wir keine antwort mehr finden. Was passiert, wenn einer nichts mehr tut und nur auf der faluel haut liegt? (klar, er wird von der gesellschaft ausgeschlossen und er provietiert auch net) aber nehmen wir an, er macht sich waffen und bedroht andere, sodass sie für ihn arbeiten müssen... Was passiert dann? Polizei gibts ja nicht..

...zur Frage

media markt geklaut was komt auf uns zu

Hallo ein freund von mir hat ein Tablet in wert von 800 euro geklaut .. ich war dsbei gewesen hab aber nix geklaut im laufe der zeit hat er mir das tab verkauft .. dann war ich mal im media markt und mich hat ein Detektiv erkannt und mich gleich ins buro mitgenommen da wurde dsnn die Polizei angerufen die sibd gekommen haben mich mitgenommen heim gebracht das tablet musste ich dann abgeben .. ich habe zwar nix grklaut es war mein kumpel aber polizei sagt wir werden beide stress bekommen .. ich bin 16 er is 17 .. sind beide gut vorbestraft . Jetzt will ich gerne wissen was auf uns zukommt .. ich weiß klauen ist dumm und alles ABER ICH HAB JA NICHT GEKLAUT sondern war nur mit ihm im Geschäft .. wisst ihr was auf mich und mein Kumpel zukommt ? Sagt bitte nicht klauen is dumm weil das weiß ich selber und es bringt mich nicht weiter . Ich muss wissen welche straffe ich etz bekomme obwohl ich nicht mal geklaut habe ... wäre wirklich nett danke:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?