Wird man während der Schwangerschaft dümmer - ist zumindest mein Eindruck?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

dummer bestimmt nicht, man ist erschöpft, je nach dem, wie oft uns Mamis das Baby braucht (in der Nacht gar nicht oder 6x mit Schrei geweckt und das jede Nacht, Monate lang), + hormonelle Umstellung, + Milchbildung, +++ Gründe genug um aufgrund Erschöpfung sich nicht gut konzentrieren zu können, sich weniger merken zu können. Gute Nachricht - es vergeht, nicht mit Abstillen, sondern wenn uns die Kinder nicht so sehr brauchen und wir mal auf dem Sofa auch chillen dürfen. (vg, 3Kinder)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und währen der Schwangerschaft ist es ähnlich - man ist erfschöpft, der Körper tut tausende wichtige Sachen, die nicht gleich sichtbar sind. Aufgrund der Erschöpfung kann man sich schlechter konzentrieren, sich die Fakten merken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, aber der Fokus verschiebt sich und die Konzentration liegt nunmal auf dem Kind. Und oft können Frauen aufgrund des Bauches oder weil das Baby so fest tritt, nicht mehr gut schlafen. Und bei Schlafmangel leidet auch die Konzentration.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du dummer nennst..umschreibe mal eher mit emotionaler! Du scheinst nicht in der Lage zu sein, dich in die Situation auch nur ansatzweise hineinversetzen zu können. Die Hormone spielen verrückt und der Körper muß sich erst daran gewöhnen!

Ich vermute du wirst Vater??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin mir ziemlich sicher, dass ich wärend meiner Schwangerschaften nicht weniger Intelligent war. Emotionaler, besorgter, ja...vielleicht auch nicht immer genau nachgedacht, bevor ich angefangen hab zu reden, das kann sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein aber in sich gekehrter, die Aufmerksamkeit ist  vermehrt nach innen gerichtet, das ist auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergesslicher, zerstreuter, genervter, dünnhäutiger, ja... Aber schlepp Du mal monatelang das an Wehwehchen mit Dir rum was eine durchschnittliche Schwangere zu schleppen hat! Immerhin ist beides nur vorübergehend - nach der Geburt leiden beide Eltern gleichermaßen unter Schlafmangel, dann gleicht sich die Dummheit wieder aus :o)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja, das Kind benötigt ja auch eine Portion Intelligenz. Du kannst dann später mit Fug und Recht sagen, daß das Kind die Intelligenz von Dir hat. Der Vater wird dann behaupten, daß das stimme, da er die seinige noch besitzt.

Aber im Ernst: Man wird in der Schwangerschaft nicht dümmer, die Wahrnehmung wird nur eine andere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein nur Anders.Hormone und so... 

Vielleicht auch einfach nur ehrlicher. Was Frau aus liebe zuvor nie kritisiert hat platzt plötzlich heraus. Zb dasFußball total blöd ist oder ein Kumpel ein vollhonk....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Es ist ja nicht so als würde dein Hirns schrumpfen oder so. Ich glaub liegt nur so am Stress oder so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?