Wird man von Porridge (Haferschleim oder warme Hafermahlzeit genannt) dick?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man wird nur davon dick, dass man mehr Kalorien zu sich nimmt, als man verbraucht. Porridge hat relativ viele Kalorien. Wenn du zu anderen Mahlzeiten nicht so reichhaltig isst, und dich entsprechend bewegst, wirst du davon nicht dick. Wenn du zu viel isst, wirst du von allem, was zu viel ist, dick.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schlauheit12345
26.02.2016, 20:50

Ich würde das ganze gerne noch so weit gehend ergänzen dass porridge oder eben oat meal viele Ballaststoffe enthält und somit ein langes sättigungsgefühl eintritt :) eignet sich sehr gut als frühstück. 

1

Natürlich darfst Du Porridge essen... aber nicht allzu viel davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Porridge traditionell zubereitet wird, also nur mit Wasser und einer Prise Salz aufgekocht, und Du nur diese Pampe ohne Beilagen runterschlingst, wirst Du nicht dicker, als Du möglicherweise jetzt schon bist.

Zum Porridge gehören allerdings auch Zutaten nach persönlichem Geschmack (siehe Porridge-Gerichte auf chefkoch.de), und die können Dir gewaltig in die Silhoutte fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein die Menge macht das Gift :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?