Wird man von oralverkehr schwanger?

13 Antworten


Ernsthaft?

Und weiter unten:
"kann man als typ überhaupt schwanger werden?"

Ist das eine ernsthaft Frage?

Na gut, die Antworten lauten einfach: Nein, solange Sperma nicht in der Vagina (Begriff hoffentlich bekannt) landet, also nach dem Oralverkehr ausgespuckt und unten reingefrimmelt wird, gibts keine Schwangerschaft und

Nein, ein Mann kann nicht schwanger werden.


Und du solltest von sexuellen Handlungen grundsätzlich absehen, bis du deine offensichtlich vorhandenen Wissenslücken gestopft hast.Ich würde da erstmal einfach wikipedia vorschlagen, das kann nicht schaden:

https://de.wikipedia.org/wiki/Schwangerschaft

https://de.wikipedia.org/wiki/Zeugung

https://de.wikipedia.org/wiki/Empf%C3%A4ngnisverh%C3%BCtung


Frühestens wieder an Sex denken, wenn das alles durchgelesen und einigermaßen verstanden wurde; im Zweifel noch mal Fragen stellen.

(Und nein, auch nach dem Durchlesen fehlt es eventuell noch an der nötigen Reife, aber davor fehlt es noch zusätzlich an elementaren Wissen)


"aber ich habe das schon mal in nem film gesehen..."

Und gleich mal die Lebensregel mitnehmen, dass Filme FIKTION, also ausgedacht sind, womit da auch Dinge passieren können, die so niemals
passieren können.

Das ist vor allem wichtig, denn es gibt tatsächlich Deppen, die Stunts aus Filmen nachmachen, also durch Scheiben springen, aus dem zweiten Stock springen, irgendwelchen Quatsch mit Autos - das endet meistens im Krankenhaus oder Leichenschauhaus, da Filme nun mal Dinge zeigen können, die so niemals klappen.




👍👍👍👍

0

Ergänzend vielleicht noch, durch Oralverkehr ist eine Schwangerschaft nicht möglich (außer halt ausspucken und unten reinfrimmeln), aber bei Analverkehr ist sie ganz theoretisch denkbar, da bei manchen Frauen eine Verbindung von Anus zu Gebärmutter bestehen kann; ist aber sehr, sehr unwahrscheinlich.

Da ein Fall:

http://www.huffingtonpost.de/2015/05/15/anal-sex-schwanger_n_7291072.html

Diese Verbindung von Anus zu Gebärmutter kann übrigens bei Oralverkehr auch im Falle der Runterschluckens nicht zu einer Schwangerschaft führen, da die Spermien natürlich Magen und co. nicht überstehen.

Ferner kann, je nachdem was man wie genau treibt und wohin
grad die Schwerkraftrichtung ist auch Sperma beim Analverkehr in oder an die Vagina kommen/laufen.

Aber wie gesagt, ich würde sowieso vorschlagen von Sex vorerst abzusehen.

Ferner haben Oral- und Analsex meines Wissens auch höhere Risiken hinsichtlich Übertragung von Krankheiten und Verletzungen (Anus ist nunmal biologisch dafür nicht vorgesehen und die Zähne im Mund sind dazu gedacht, Fleisch zu scheiden).

0

Hallo rolfdaskrokodil

Auch beim Oralverkehr kann die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen wenn man unvorsichtig ist und Spermien, auch durch die Hände, in die Nähe der Scheide kommen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Nein. Die Spermien müssen in die Gebärmutter und den Eileiter gelangen um die Eizelle zu befruchten. Da es vom Verdauungssystem keine Verbindung zu den Geschlechtsorganen gibt, kann man durch Oralverkehr auch nicht schwanger werden.

ich hab momentan so ein Völlegefühl im Magen. Kann ich schwanger ...

1

okokdanke. aber ich bin nen typ... zählt das dann gleich oder muss ich da auf was besonderes achten? kann man als typ überhaupt schwanger werden? ich meine, manche sagen dass aln als typ nicht schwager werden kann aber ich habe das schon mal in nem film gesehen...

2

Könnte Sie vlt schwanger sein?

Also die Sache ist: ich hatte gestern Oralverkehr, und nachdem ich und meine Freundin fertig waren, hat sie sich auf mich gelegt, sodass mein Geschlechtsorgan in der Nähe von ihrem war. Es war nicht drinnen. Aber könnte es sein, dass sie vlt schwanger werden könnte?

...zur Frage

Wie kann man sich bei oralverkehr gegen geschlechtskrankheiten schützen?

Wie kann man sich bei oralverkehr gegen geschlechtskrankheiten schützen? Bei normalen sex kann man dies ja mit kondomen machen.aber bei oralverkehr?

...zur Frage

Ist Oralverkehr normal?

Ich habe oft mit meiner Freundin oralverkehr aber ist das normal

...zur Frage

Freund will kein Kondom &' wir hatten ungeschützten Sex?

Ich bin 16 und seit Januar 2016 mit meinem Freund (17) zusammen. Bis Februar 2017 habe ich noch die Pille genommen, diese habe ich allerdings absetzen müssen. Mein Problem ist nun, dass mein Freund kein Kondom benutzen möchte, weshalb wir seit knapp 3 Monaten ungeschützten Sex haben. Ich kann selber nicht glauben, dass ich so dumm bin und mich immer wieder darauf einlasse. Am Dienstag habe ich mit meinem Freund nochmal darüber gesprochen und er ist der Meinung, dass er auch kein Kondom benutzen muss, wenn ich mich weigere die Pille zu nehmen. Außerdem wäre bis jetzt auch alles gut gelaufen und ich soll ihm mal ein bisschen mehr Vertrauen schenken. Sein Ernst?! Das erste Argument kann ich ja noch teilweise (!!) nachvollziehen, aber nur weil bis jetzt alles gut gelaufen ist, heißt es ja noch lange nicht, dass es in 4 Monaten genauso aussieht.

Sex gehört halt in einer Beziehung dazu, aber wenn sich einer weigert zu verhüten, dann ist das auch blöd. Ich weiß mittlerweile nicht mehr, was ich tun soll. Ich liebe meinen Freund, ja &' er ist einer der wichtigsten Menschen auf der Welt für mich, aber dieses Verhalten macht mich wütend und verletzt mich irgendwie auch. Vielleicht kann mir hier ja jemand einen Rat geben, wie ich meinen Freund eventuell zur Vernunft kriegen kann und mir beibringt konstant bei einem "Ohne Kondom geht hier gar nichts &' go away from me!" zu bleiben.

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Kann man sich als Mann beim Oralverkehr mit HIV anstecken?

Kann man sich als Mann beim Oralverkehr mit HIV anstecken??

...zur Frage

Pille vergessen, nächsten Monat wieder alles ok?

Heyy :) ich habe gerade gemerkt das ich gestern vergessen habe meine Pille zu nehmen (Zoely).. jetzt hat meine Mutter bei der Apotheke angerufen und er hat gesagt das ich die Pille ganz normal weiter nehmen soll aber die vergessene nicht nachnehmen soll.. jetzt habe ich Bedenken, da überall steht das man die Pille nachnehmen soll.. aber ab nächsten Monat bzw nach der nächsten Periode wäre ich eh wieder geschützt oder? Auch wenn ich jetzt komplett durcheinander nehmen würde.. Also 1 Tag nehmen 1 nicht oder so.. Ich habe immer so gedacht das die Periode immer so eine Art Neustart für den Körper ist.. Also das er danach gar nicht mehr weiß das ich vor der Periode eine Pille vergessen habe.. ist das So? Und ab wann bin ich jetzt wieder komplett geschützt? Hatte keinen Geschlechtsverkehr in den letzten Monaten.. geht mir nur darum das ich sie trotzdem ohne Bedenken weiter nehmen kann, ohne zb in 2 Monaten darüber nachzudenken ob ich geschützt bin weil ich damals eine Pille vergessen habe.. würde mich über antworten freuen.. Danke schon mal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?