Wird man von Kiffen dicker?

5 Antworten

Das ist von Person zu Person anders, da verschiedene Faktoren hierbei eine Rolle spielen. Man hat zwar diese teilweise extremen Fressattacken nach dem Buffen, aber wenn man regelmäßig kifft, dann hat man über den ganzen Tag hinweg gesehen, generell weniger Appetit/Hunger. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass man vom Kiffen nicht zunehmen kann bzw. sogar abnehmen kann. Es kommt halt auch alles auf deinen Stoffwechsel an... Bist du denn generell eine Person die auch ohne Kiffen schnell zunimmt ?

Ich kiffe jetzt seit samstag jeden Tag und ich hab das gefühl das ich dicker geworden bin ..

0

DICKER NICHT ABER DÜMMER

Macht kiffen schlank?

Meine frage ist nur dass wenn man kifft hat man ja diese "fressattacken" und hat aufeinmal auf alles heißhunger aber mir wird auch gesagt dass kiffen dünner macht ich verstehe grad die logik nicht entweder isst man und man wird fett oder nicht hahahah ps: ich kiffe nicht werde es auch niemals tun nur bin Trz neugierig da ich kiffer als freunde habe.
Danke im vorraus ❤

...zur Frage

Sollte man vom Kiffen nicht eigentlich dicker werden?

Hallo,

Alle sagen STÄNDIG, dass sie vom Kiffen abgenommen haben. Aber man bekommt doch im wahrsten Sinne des Wortes Fressattacken, wovon man dann richtig essen muss. Müsste man nicht eigentlich dicker werden als dünner?

Würde mich über ne Antwort freuen

SD

...zur Frage

Gekotzt vom kiffen?

Gestern habe ich mit 2 Freunden gekifft so Ca. 4 joints mit sehr gutem ott. Eigentlich kiffe ich so ziemlich jeden Tag und bin es auch gewöhnt, aber gestern ist mir irgendwie schlecht geworden. Dann hab ich gekotzt und es ging mir wieder gut und ich hab weiter gebufft. Woran könnte das liegen?

...zur Frage

Kiffen wird zu Sucht?

Hallo zusammen.

Ich kiffe schön etwas länger, jedoch hatte ich es immer im Griff. Seit einiger Zeit aber kiffe ich jeden Tag, und zwar nicht nur einen Joint. Was hier dazu kommt, sind riesige Fressattacken. Diese machen mich fertig, und zwar nicht weil ich ein wenig zugenommen habe (ca 2-3 kg) sondern weil es mir am nächsten Tag immer schlecht ist und ich es bereue, so reingehauen zu haben.
Meine Frage: Hat jemand Erfahrung mit dem Aufhören zu Kiffen? Und wenn nicht, wie kriege ich wenigstens diese Fressflashs weg?

...zur Frage

Jeden Tag Stoned/High Gefühl trotz Pause vom kiffen, Kiffen Nebenwirkungen?

Hallo,

ich kiffe nun seit ca 2 Jahren. Ich fühle mich jeden Tag Stoned/High, auch wenn ich nicht kiffe. Auch wenn ich mehrere Tage oder sogar WOCHEN nicht kiffe, fühle ich mich trotzdem jeden Tag irgendwie Stoned/High. Durch dieses Stoned/High Gefühl, wird mir auch schnell mal schwindelig und ich fühle mich jeden Tag unkonzentriert und verklatscht. Ich habe das Gefühl als ob das nie wieder weg gehen würde. Seit dem ich ca angefangen habe zu kiffen, ist es jeden tag so, dass ich mich stoned/high fühle. Außerdem fühle ich mich auch jeden Tag müde, ich habe keine kraft und bin faul/unmotiviert,

Meine Fragen sind nun: Warum ist das so? Wann geht das wieder weg bzw wann fühle ich mich wieder normal (also so, als ich garnicht erst mit dem kiffen angefangen habe) Was kann man allgemein dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?