Wird man von Kiffen dicker?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist von Person zu Person anders, da verschiedene Faktoren hierbei eine Rolle spielen. Man hat zwar diese teilweise extremen Fressattacken nach dem Buffen, aber wenn man regelmäßig kifft, dann hat man über den ganzen Tag hinweg gesehen, generell weniger Appetit/Hunger. Ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass man vom Kiffen nicht zunehmen kann bzw. sogar abnehmen kann. Es kommt halt auch alles auf deinen Stoffwechsel an... Bist du denn generell eine Person die auch ohne Kiffen schnell zunimmt ?

Ich kiffe jetzt seit samstag jeden Tag und ich hab das gefühl das ich dicker geworden bin ..

0

mh..kommt drauf an was du isst wenn du die fressatacken bekommst ;) :D

Ich würd dir dann lieber zu Obst und gemüse raten wenn du mal wieder welche fressatacken haben solltest ;)

klar vom Fressflash hinterher

ja. du kriegst ja fressattacken dannach.

Was möchtest Du wissen?