Wird man von gutem Alkohol einen kleineren Filmriss?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Von teurerem Wodka hatte ich am nächsten Morgen nach ner Party noch nie einen Kater. Bei Jelzin, Gorbatschov, etc. gings mir oft danach ziemlich mies

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trinke fast alles was mir vors Gesicht hüpft, aber ein Filmriss bin noch nie geworden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, der äußert sich darin, dass man keine Sätze mehr bilden kann.

Kurz: die Qualität des Alkohols ist für den Filmriss völlig wurscht. Es sollte nur genug davon getrunken werden. Also keine Sorge, du wirst schon besoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt nochmal die Frage verständlich stellen, danke.

(Falls ich die frage richtig verstehe .. die Menge machts nicht die Art des Getränks)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es macht immer noch die Menge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird man je gut Deutsch schreiben können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... ich trinke guten Alkohol, aber war noch nie ein Filmriss^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?