Wird man von Fleisch wirklich dick?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Nein.

Nur übermäßiger Verzehr von Fleisch macht dick. Aber auch der übermäßige Verzehr von Nudeln, Reis, Kartoffeln, Brot, Salat, Bohnen, Äpfeln etc. macht dick.

Nur Gras essen macht nicht dick.

d.h. du kannst ruhig fleisch essen.

Na sagen wir so - das durchschnittliche mittelgroße Schnitzel hat ~600kcal. Und das ist vor irgendwelchen Beilagen oder sonstwas - also abnehmen ist damit sicher nicht so leicht wie mit vielen anderen Lebensmitteln! (Zum Vergleich: Die gleiche Menge (250g) einer durchschnittlichen Gemüsepfanne hat ca. 100kcal)

Zudem ist es halt sehr Proteinreich, was in Kombiantion mit Sport (was ja viele beim Abnehmen betreiben) leicht zu Muskelaufbau führen kann -> und Muskelmasse ist bekanntlich auch nicht gerade das Leichteste.

Fleisch macht nicht dick. Meiner Schwester hat der Arzt sogar geraten, eher Fleisch zu essen als Nudeln oder Brot oder Kartoffeln. Es kommt allerdings selbstverständlich drauf an, WIE das Fleisch zubereitet ist. Wenn es eine dicke Panade hat und in ordentlich Öl gebraten wird, dann hat es natürlich auch ordentlich Kalorien. Proteine und Mineralstoffe und die Vitamine, die Fleisch enthält, sind für den Körper sehr wichtig. Außerdem macht Fleisch länger satt. Meine Schwester hat gut und problemlos mit dem Tipp abgenommen. Allerdings hat sie ihr Gewicht wieder drauf, sie ißt viel zu gerne Süßigkeiten, trinkt viel Cola usw.

Nein man sollte auf Fleisch nicht verzichten auch beim Abnehmen. Man sollte nur achten was für Fleisch man isst und auf die Menge. Geflügel ist mager, Rindfleisch, Straußenfleisch kann man empfehlen. Schweinefleisch sollte man eher meiden, wenn man abnehmen will, da es sehr fettig ist. Du kannst sogar als Vegetarier dick werden. Es kommt immer auf die Mengen drauf an.

eigentlich nicht. gar nichts macht dick, solange man es in maßen ist, das ist einfach so. beim fleisch ist es nur wichtig, wenn du abnehmen willst, dass du darauf achtest, dass es nicht in fett gebraten wurde, oder zu viel fett an sich hat. solange du mageres geflügel/fleisch isst, ist das völlig okay. in maßen ist alles okay ;-).

Fleisch enthält viele Eiweiße und Pute enthält sogut wie kein Fett. Also Fleisch ist eigentlich ziemlich gut beim abnehmen, solange man es nicht in Fett zubereitet.

geflügel ist recht gesund hat. rotes fleisch nicht so oft essen. aber fleisch enthält eiweiß und das ist auf jeden fall besser als kohlenhydrate aber die mischung machts ;)

WAT? " eiweiß und das ist auf jeden fall besser als kohlenhydrate"

Bist du besoffen? du sollst doppelt so viel kohlenhydrathe zu dir nehmen wie Eiweiß. Wenn man keine Ahnung hat.....

0

Nein.wenn du fleisch nicht in übertriebenen mengen zu sich nimmst dann nicht^^

Nein.wenn du es nicht in übertriebenen mengen zu sich nimmst dann nicht^^

Fett und Zucker sind hochkalorisch......Fleisch an sich eher nicht

Das kommt drauf an welches Fleisch es ist.

Was möchtest Du wissen?