Wird man von einer Frau, die man verlassen hat, ein Lebenlang gehasst?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein.

Wenn man von jemandem verlassen wird, dann ist es völlig normal, dass man auch Wut oder Hass verspürt. Das gehört zum Trennungsprozess einfach dazu.

Wenn man sich ständig vor Augen hält, wie toll der Ex doch war, dann kommt man doch gar nicht von ihm los. Dieses Verhalten ist also gut und natürlich. Und das sollte man nicht überbewerten.

Das hört auch irgendwann wieder auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht, am Anfang vielleicht, "Hass ist Liebe, die nur itrgendwann gescheitert ist" aber dann irgendwann ist einem das einfach gleichgültig und man bzw Frau schließt ab. Aber gibt bestimmt irre die das ein ganzes Leben lang machen, bringt aber auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Normalfall gehen beide im Guten getrennte Wege. Jeder lebt sein Leben, wünscht sich nix schlechtes, man ist sich schlichtwegs gleichgültig. Manchmal kann es aber auch etliche Gründe haben, weshalb man sich auf dem Kriegsfuß befindet.

Ich kenn zb so einen. Der hat meine Gutmütigkeit sehr oft ausgenutzt. Er ist mir egal geworden. Und bis ein Mensch bei mir egal werden kann, muss der Fass schon wirklich übergelaufen sein. Aber dann existiert dieser Mensch auch nicht mehr in meinen Augen.

Wie du siehst, ja man kann sich nach der Trennung ein Lebenlang meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jinn91 12.10.2017, 22:04

Es geht weniger ums Meiden als um Hass. Das da immer Hass in einem steckt, wenn man den Menschen wiedertrifft, auch wenn er nett ist. Jemanden immer meiden zu wollen zeugt ja auch von Abneigung.

0

Lebbenslangen Hass konservieren... dazu sind meiner Ansicht nach nur Frauen fähig, die ohnehin ein absoluter Griff ins Klo waren. Ist mir in meinem sexuell aktiven Leben von ca. 6 Jahrzenten bisher auch nur zweimal passiert, also in ca. 2% der Fälle.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer auf die Reife darauf an.

Ist man als Erwachsene so reif wie man sein sollte, sollte einem das nichts ausmachen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es verdient hast ja. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jinn91 12.10.2017, 20:42

Hab ich ja nicht

0
Jinn91 12.10.2017, 21:10
@Malavatica

Doch. Bin sicher sie fühlt sich wie so viele in ihrer Ehre gekränkt, nach dem Motto: Wie kann ein MANN es wagen eine Frau zu verlassen.))

0

Kommt darauf an.
Man kann auch im Guten auseinander gehen wenn man sich "auseinander gelebt " hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?