Wird man von Amtswegen verständigt, wenn Mutter verstorben ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sehr wahrscheinlich nicht. Da sie anscheinend kein Testamen oder ähnliches hinterlassen hat, hättest du es wohl nicht erfahren.

habe zufällig gestern einen TV - Bericht zu diesem Thema gesehen. eine Informationspflicht besteht nicht; der Staat bestimmt ggf. einen Nachlasspfleger zur Ermittlkung von Erben. Hierfür gibt es wenig Vorgaben / gesetzliche regelungen. Der Nachlasspfleger wird nach Aufwand aus der Erbmasse bezahlt, da hier keine Erfolgsabhängigkeit besteht sind die Ergebnisse sehr unterschiedlich, einige bemühen sich, Angehörige zu finden, andere versuchen nur, soviel Zeit wie möglich für eine imaginäre Suche zu berechnen. In diesem Fall ist es unter menschlichen Aspekten höchst bedauerlich, dass die Geschwister dir hier keine Information haben zukommen lassen.

Was möchtest Du wissen?