Wird man taub wenn man ein watte Teil zu tief ins Ohr tut?!

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Erstmal: wenn du ein Watte Ding zu tief in EIN Ohr getan wirst du doch an beiden geschädigt. Und wenn du es einmal aus versehen so tief reingesteckt hast ist es nicht schlimm, aber ich würde mir das jetzt nicht dauernd so tief rein tun, sonst kann das zu bleibenden Schäden führen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht.jedoch kann es sich entzünden und zu kurzem hörverlust führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein das wohl nicht aber wenn du das thema wattestäbchen meinst dann kannst du dir natürlich das trommelfell mit dieser aktion verletzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst einmal zerstört man das Trommelfell.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Trommelfell kann auf jeden fall beschädigt werden, wenn du zu tief und fest in deinem Ohr herumwühlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein , du wirst es zwar dann merken das alles auf der Seite etwas leiser ist aber taub kann man davon nicht werden . Dennoch solltest du das von einem ohrenarzt entnehmen lassen der hat die passende Ausrüstung dafür.

MfG Nemesis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

man sollte sowieso nichts weit ins ohr stecken da es das trommelfell schädigen kann und dementsprechend dein gehör kaputt machst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du solange in deinem Ohr rum-popelst bis dein trommelfell reißt , ja. Das merkst du dann aber, da das wahrscheinlich höllisch weh tut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?