Wird man schneller nüchtern, wenn man schläft?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das glaube ich nicht. Alkohol wird mit der Zeit abgebaut, 0,1 Prom./Std. hab ich mal gelesen. Da dürfte es egal sein, ob du wach bist, oder schläfst. Ein guter Grund für Schlafen ist natürlich, dass man nicht weiter trinkt, wenn man schläft.

Nee. Aber während du schläftst, kannst du wenigstens nix Peinliches anstellen ;-)

Naja, wenn man wach bleibt, nüchtert man schneller aus. Der Körper ruht sich ja im Schlaf aus ;-)

Wie lange dauert es, bis man nüchtern ist?

Wenn man z.B unter der Woche was trinkt bis man richtig angetrunken ist (aber nicht so arg das man kotzt oder so) bis um ca. 00Uhr und dann bis um 7:00 Uhr schläft.

Ist man dann nüchtern wieder .. ?

...zur Frage

Alkohol als Mittel zur Entspannung?

Kürzlich gab es in meinen familiären Umkreis eine menge Stress. Der Stress hat zufolge, dass ein Familienmitglied zum Entspannen Alkohol benutzt (genauer Wein). Jedoch nicht nur ein Glas, sondern die ganze Flasche und ich mache mir langsam sorgen. (Das geht über einen längeren Zeitraum, aber nicht jeden Tag, sondern meisten immer am Wochenende)

Meine Frage ist, ob eine Flasche eurer Meinung zu viel ist und ob es zum Alkoholismus führen kann.

Bitte hilft mir ich sich mich sehr um die Person!

...zur Frage

Schneller nüchtern werden :)?

Ich war mit Freunden was trinken und jetzt muss ich nach Hause, weiß aber jetzt schon das ich nicht schlafen kann, weil sich alles dreht. Wie kann ich schneller nüchtern werden?

...zur Frage

Warum wird man durch schlafen schneller nüchtern?

...zur Frage

Wann ist trinken von Alkohol kein Mißbrauch?

Ich frage mich, wann der Begriff Alkoholmißbrauch angebracht ist. Ist gedes Trinken von Akohol, welches Einfluss auf das Empfinden hat automatisch Alkoholmißbrauch? Gibt es Beispiele, bei welchen es eindeutig Gebrauch von Alkohol und nicht Mißbrauch ist? Auch wenn es sich nicht eindeutig beantworten lässt interssiert mich Deine Ansicht.

...zur Frage

Was tun wenn der Mann Alkoholiker ist?

Hallo,

Ich brauche dringend euren rat und zwar ist mein Mann Alkoholiger. Ich weis nicht mehr was ich noch machen soll, ich bin leidrr Psychisch nicht stabil und natürlich macht mich das noch kaputter als Ich schon bin.

Jeden Abend trinkt er nach der Arbeit seine 4/5 Bier und obwohl er sagt er kommt nachhause trinkt er irgendwo anders weiterhin.

Jeden Tag lügt er mich dadurch an, selbst an Freitagen wenn er sein Kind holen soll, trinkt er trotzdem und beschwert sich dann beziehungsweise fühlt sich als "Opfer" wenn seine Ex Freundin ihm sein Kind natürlich nicht mitgeben möchte, natürlich habe ich dann den Salat zuhause. Egal was Ich sage und mache, ihm ins gewissen spreche oder ein paar Tage wirklich weggehe, ihm ist es sogesehen egal, verspricht mir das es besser wird, aber nach einem Tag ist schon das gleiche wieder.

Eine Trennung möchte ich nicht, da ich ihn wirklich Liebe, aber mit einem Menschen zusammen leben der selber nicht merkt das er schon Alkoholiger ist, seine Eltern schon aufgegeben haben und mich kaputt macht, weiter leben ist doch auch nicht das wahre...

Ps. Er sieht alles locker und merkt nicht das er schon extrem Süchtig ist, streitet dann Täglich mit mir und macht mir vorwürfe und zieht mich ziemlich runter...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?