Wird man schlecht in der Schule, wenn man Spiele ab 18 spielt?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Ich bin selbst 17 Jahre alt, haben schon als 15 Jähriger spiele ab 18 gespielt. Ich finde auf mich hat es keine grossen Einwirkungen gehabt ob ich Games ab 18 oder 16 Spiele, die Hauptschwierigkeit war eher nicht den ganzen Tag vor dem PC zu hocken..

Aber es kommt darauf an was für Spiele du spielst. Spiele die einen negativen eindruck auf deine Psyche haben können zur folge haben das du dich nicht mehr so gut konzentrieren kannst oder was auch immer. So normale Shooter welche am 18 sind, sind ganz ok dort sollte es nicht gross etwas ausmachen. Aber wenn du dann so Zombie oder Horror Spiele spielst kann dies deine Psyche verändern. Wie gesagt Shooter sind ok aber bei Horrorgames musst du halt schauen wie du das verträgst. Ist mir auch bei meinem kleinen Bruder aufgefallen, der spielt CoD was eigentlich nicht so schlimm ist aber er macht immer wieder so primitive Anmerkungen über jemanden töten und so. Er meint es nur als Spass aber trozdem. Diese Spiele verändern schon einen Menschen die einen halt weniger und die anderen mehr.

In der Schule musst du halt umbedingt auch schauen, dass du dich trozdem noch um den Schlustoff kümmerst. Sprich Hausaufgaben machen und lernen.

Gruss r3vo

Ich weiß natürlich nicht wie alt du bist, aber falls du es nicht übertreibst, sollte es keine großen Beeinträchtigungen geben.

Habe schon haufenweiße Spiele ab 18 gespielt und trotzdem einen sehr guten Durchschnitt beim Abschlusszeugnis gehabt.

Wenn du sehr oft spielst dann denkst du in der Schule drüber nach und weichst vom Thema ab in der Schule es gibt wenige die das beherrschen können ^^..

PleasureAndPain 10.06.2014, 19:37

Es gibt auch durchaus Zocker, die keine Spielsucht haben.

0

Hat deine Mama dir das gesagt? xD

hat damit nichts zu tun.. ist nur nicht gut wenn man einen labilen Charakter hat ..

Nur, wenn du dadurch in der Schule unaufmerksam bist und deine Hausaufgaben vernachlässigst. Automatisch geht da gar nix.

fängt man an zu frieren, wenn man aus dem Fenster schaut?

Nein, das ist nur ein Gerücht. Allerdings ist das auch von Mensch zu Mensch anders.

Solange du nicht nur noch zockst, sicherlich nicht schlechter, als durch andere Spiele auch :,D

Nur wenn du es übertreibst...

Nein. Aber du solltest trotzdem für die Schuler lernen

LG Jasmin :)

Ja, und jeder, der Brot isst stirbt...

Es geht nicht darum was du spielst sondern wieviel

Ach quatsch. Solange du die Schule nicht vernachlässigst ist alles ok

Was möchtest Du wissen?