Wird man nur Reich wenn man eine neue Idee hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

es ist eigentlich immer so, dass der der mehr arbeitet auch eher wohlhabend wird. Auch eine gute Idee muss erarbeitet werden, und die Vermarktung der guten Idee hat auch ein großes Bedürfnis nach Arbeit. Viele werden reich durch Glück (Lotto) oder durch Erbe. Beides hat also nichts mit dem zu tun was du gefragt hattest. Es gibt also viele Wege um reich zu werden.

Ich habe gerade auf arte einen Bericht über den Aufstieg von Jakob Fugger angesehen. Quintessenz: Es werden 4 Dinge benötigt:

  1. Kaufmännische Fähigkeiten
  2. Harte und unermüdliche Arbeit
  3. Viele neue Ideen und technische Innovationen verbunden mit einem guten Krisen-Management
  4. Gute Lobbyarbeit bei den führenden Politikern.

Nein,

Es gibt im Prinzip 2 Dinge die du brauchst um Reich zu werden ... Bildung + Glück

Aber Ohne Abitur/Studium wird das auch nichts...

du kannst auch dein ganzes leben täglich 12 Stunden in Einem Real/Hauptschulberuf arbeiten und wirst trotzdem niemals Reich sein

zuckerberg-facebook-steinreich. gute idee! ich-arbeiter-arm. doofe idee.

Was möchtest Du wissen?